So wird sie für immer in Erinnerung bleiben! Im Juni dieses Jahres mussten die Familie und die Fans von Naya Rivera (✝33) einen schweren Schicksalsschlag verkraften: Während eines Bootsausflugs mit ihrem Sohn Josey (5) auf dem Lake Piru war die ehemalige Glee-Darstellerin auf tragische Weise ertrunken. Gerade in der Weihnachtszeit vermissen ihre Liebsten sie am meisten – doch sie haben sich etwas Besonderes überlegt: Nayas Familie will sie an Weihnachten besonders ehren!

Vor allem für den Sohn der verstorbenen Schauspielerin will ihr Ex und Vater des kleinen Josey, Ryan Dorsey (37), alles geben, dass der Fünfjährige seiner Mama auf gewisse Weise nahe ist. Ein Insider verriet Entertainment Tonight, wie die gesamte Familie das schaffen will: "Josey liebt Weihnachten, also werden sie dieses Jahr alles dafür tun, dass es besonders schön wird."

Auch nachdem sich Naya und Ryan getrennt hatten, verbrachte der 37-Jährige die Weihnachtstage mit seinem Jungen – und entwickelte im Laufe der Zeit einige Traditionen. So schmückte er bereits am vergangenen Wochenende den Weihnachtsbaum mit seinem Sohnemann und teilte davon ein Bild auf Instagram. "Du, du und auch du, ich hoffe, ihr verspürt nichts als Glück", schrieb er zu seinem Beitrag.

Naya Rivera, Ryan Dorsey und ihr Sohn Josey im Januar 2019
Instagram / dorseyryan
Naya Rivera, Ryan Dorsey und ihr Sohn Josey im Januar 2019
Ryan Dorsey mit seinem Sohn Josey
Instagram / dorseyryan
Ryan Dorsey mit seinem Sohn Josey
Ryan Dorsey und Naya Rivera im Dezember 2015
Getty Images
Ryan Dorsey und Naya Rivera im Dezember 2015
Was sagt ihr zu den Weihnachtsplänen?123 Stimmen
121
Ich finde, dass das eine schöne Idee ist!
2
Na ja, ich hätte es etwas anders gelöst...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de