Eigentlich hatte Alex Reid (45) erst im vergangenen November eine erfreuliche Nachricht in den sozialen Medien verkündet: Nach fünf Fehlgeburten sei seine Partnerin Nikki wieder schwanger – und erwartete zu diesem Zeitpunkt sogar Zwillinge. Doch jetzt wurde das Glück des Ex-Mannes von Katie Price (42) und seiner Liebsten erneut von einem tragischen Vorfall überschattet: Alex Reids Verlobte Nikki erlitt eine Fehlgeburt – und verlor eines der ungeborenen Babys.

"Mein Herz ist gebrochen. Heute war ein schrecklicher Tag für Nicola", schilderte Alex den schlimmen Vorfall auf seinem Instagram-Profil und teilte zudem ein Ultraschallbild, auf dem nur ein Baby zu sehen ist. Seine Verlobte habe am frühen Morgen eine Blutung erlitten und daraufhin einen Notarzt gerufen – doch für einen der Zwillinge kam jede Hilfe zu spät. "Wir werden das andere Baby nie vergessen, das jetzt ein Schutzengel für seinen Zwilling sein wird", trauerte er.

Nach einigen Untersuchungen sei festgestellt worden, dass es Alex und Nikkis zweitem Kind aber gut gehe. "Baby Reid wird am 16. Juli erwartet", verkündete der britische Kampfsportler auf der Fotoplattform. Die werdende Mutter sei aktuell zu Hause und würde sich dort ausruhen.

Ultraschallbild von Alex Reids Baby
Instagram / alexreidofficial
Ultraschallbild von Alex Reids Baby
Alex Reid mit seiner Verlobten Nikki
Instagram / alexreidofficial
Alex Reid mit seiner Verlobten Nikki
Alex Reid im Oktober 2020
Instagram / alexreidofficial
Alex Reid im Oktober 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de