Jetzt kommen ein paar lang gehütete Set-Geheimnisse ans Licht! 2010 endete die beliebte Superheldenserie Heroes. Zehn Jahre später plaudert nun einer der Darsteller aus dem Nähkästchen und spricht über seine Erfahrungen bei den Dreharbeiten. Unter anderem erzählt Leonard Roberts, der D.L. Hawkins verkörperte, davon, wie er am Set von anderen Kollegen behandelt wurde – dabei erwähnt er ganz besonders den Umgangston, den seine Serienfrau Ali Larter (44) alias Niki Sanders an den Tag gelegt haben soll. Der Schauspieler behauptet: Sie sei einer der Gründe gewesen, warum er die Serie verließ.

Wie Leonard in einem Essay für Varitey beschreibt, habe er von Anfang an versucht, mit Ali klarzukommen – doch das beruhte nicht auf Gegenseitigkeit. Der 48-Jährige wirft der Blondine sogar Rassismus vor. Er habe es so empfunden, dass ihr jede Szene mit ihm zuwider gewesen sei und sie wesentlich lieber mit anderen Co-Stars vor der Kamera stand. "Es wirkte so, als ob [...] sie selbst einen Dialog mit meinem Charakter, ihrem Ehemann, verachtete. Ich konnte nicht umhin, mich zu fragen, ob meine Hautfarbe ein Faktor war", spekuliert der US-Amerikaner.

Ali reagierte bereits auf die Anschuldigungen und teilte gegenüber TVLine mit: Sie sei zutiefst betrübt, von diesen schlechten Erfahrungen zu hören. Insbesondere, da sie selbst dies nicht so empfunden habe. "Es tut mir aufrichtig leid, wenn ich eine Rolle in seinen schmerzhaften Erlebnissen gespielt habe", so die zweifache Mutter.

Der "Heroes"-Cast bei den People's Choice Awards in L.A. im Januar 2007
Getty Images
Der "Heroes"-Cast bei den People's Choice Awards in L.A. im Januar 2007
Leonard Roberts bei der "Fracture"-Premiere in L.A. im April 2007
Getty Images
Leonard Roberts bei der "Fracture"-Premiere in L.A. im April 2007
Ali Larter bei einem Event in L.A. im Oktober 2019
Getty Images
Ali Larter bei einem Event in L.A. im Oktober 2019
Glaubt ihr, dass an Leonards Behauptungen etwas dran ist?129 Stimmen
64
Ja, leider schon.
65
Nein, ich denke nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de