Nachdem die Neuigkeit über eine Fortsetzung von Heroes mit dem Titel "Heroes Reborn" bekannt wurde, äußerten sich prompt einige der ehemaligen Hauptdarsteller zu dem Projekt. Hayden Panettiere (24) erklärte ziemlich zeitnah, dass sie nicht einmal gefragt wurde, ob sie eine Rolle übernehmen wolle. Milo Ventimiglia (36) zeigte sich skeptisch und zweifelte an, ob die neue Serie an die alte anknüpfen könne. Jetzt bestätigte er, was bereits viele vermuteten, denn er wird bei diesem Versuch nicht mit an Bord sein.

Als viele schon fast glaubten, "Heroes Reborn" würde aus einer komplett neuen Besetzung bestehen, überraschte vor Kurzem Jack Coleman (56) mit seiner Teilnahme. Doch bisher bleibt er der Einzige aus dem altbekannten Cast. Denn auch Milo meldete sich jetzt via Twitter zu möglichen Spekulationen und antwortete einem Fan auf die Frage, ob auch er dabei sei: "Leider nein, aber ich wünsche Jack Coleman und der Crew das Beste. Ich werde es mir ansehen." Damit dürfte die Serie schon einmal einen kritischen Zuschauer mehr haben, denn bei dem, was die Mutterserie vorgelegt hat, wird es sicherlich nicht leicht, daran anzuknüpfen.

Ohne die Cheerleaderin kann euch die neue Serie ohnehin nicht überzeugen? Dann seid ihr absolute Fans von Hayden und könnt hier euer Wissen testen:

Milo VentimigliaFayesVision/WENN.com
Milo Ventimiglia
Hayden Panettiere und Milo VentimigliaVince Maher / WENN
Hayden Panettiere und Milo Ventimiglia
Hayden PanettiereGetty Images
Hayden Panettiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de