Hochzeitsüberraschung! 2018 hatte Stefan Gritzka noch an der TV-Show Die Bachelorette teilgenommen, um die große Liebe zu finden. Daraus wurde jedoch nichts, denn zwischen ihm und der Rosenlady Nadine Klein (35) sprang der Funke nicht über. Weil die 35-Jährige kein Potenzial in ihm sah, verließ er die Kuppelshow freiwillig. Doch der Steuerrechtler scheint nun endlich eine Partnerin fürs Leben gefunden zu haben. Im Netz verriet Stefan überraschend, dass er still und heimlich geheiratet hat.

Auf Instagram veröffentlichte der ehemalige Bachelorette-Kandidat zwei Bilder, die beweisen: Er hat seiner Freundin das Jawort gegeben. Auf dem ersten Foto sieht man seine rechte Hand und die seiner Partnerin übereinander liegen – beide jeweils mit einem Ring am Finger. Dabei steht der Schriftzug "Just Married". Außerdem teilte er einen weiteren Schnappschuss mit seiner Angetrauten, die einen Brautstrauß in der Hand hält. Auf dem Bild sieht man ihn und die Blondine, wie sie sich eng umschlungen anschauen und einen Kuss andeuten. Zu den Aufnahmen schrieb er: "Tinder – Beste App". Nachdem es im TV nicht geklappt hat, scheint Stefan seine große Liebe offenbar auf der Dating-Plattform gefunden zu haben. Wer die Frau an seiner Seite ist, verrät der Steuerfachangestellte nicht.

Unter seinem Posting gratulierten dem ehemaligen Reality-TV-Teilnehmer bereits zahlreiche Follower – darunter auch seine damaligen Konkurrenten. Unter anderem drückten die ehemaligen Bachelorette-Boys Dennis Zrener, Brian Dwyer und Sebastian Fobe (35) ihre Glückwünsche aus.

Stefan Gritzkas Hand und die seiner Frau
Instagram / stefan_gritzka
Stefan Gritzkas Hand und die seiner Frau
Stefan Gritzka mit seiner Frau
Instagram / stefan_gritzka
Stefan Gritzka mit seiner Frau
Stefan Gritzka mit seiner Partnerin, September 2020
Instagram / stefan_gritzka
Stefan Gritzka mit seiner Partnerin, September 2020
Seid ihr überrascht, dass Stefan geheiratet hat?152 Stimmen
111
Ja, damit habe ich überhaupt nicht gerechnet!
41
Nein, das habe ich bereits geahnt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de