Lisa (30) gibt ein Hate-Update! Das Hochzeit auf den ersten Blick-Experiment ist für die 30-Jährige nicht wirklich so gelaufen, wie sie es sich gewünscht hatte. Zwar schien es zunächst, als würden sie und TV-Match auf Wolke sieben schweben – dann zogen dunkle Wolken auf. Im Zuge der Liebesflaute ärgerten sich die Zuschauer aber vor allem über das Verhalten der Brünetten. Sie warfen ihr nicht nur vor, Michael (35) zu schnell abgeschossen zu haben, sondern vermuteten auch, dass Lisa die Show nur für Fame ausgenutzt habe. Doch ist der Shitstorm mittlerweile abgeflacht? Promiflash fragt nach.

Das große Finale ist am vergangenen Mittwoch über die Bildschirme geflimmert und Lisa und der Key Account Manager haben sich dazu entschieden, vorerst Freunde zu bleiben. Und das scheint auch der Grund zu sein, warum sich das TV-Publikum versöhnlich zeigt. Denn Lisa verrät im Gespräch mit Promiflash: "Tatsächlich lässt die negative Kritik langsam nach. Irgendwann wird man ja dann auch langweilig." Auch sonst gibt die Flugbegleiterin nicht allzu viel auf die Meinung ihrer Hater. "Es wird immer Menschen geben, die nicht gut finden, was ich mache, aber das ist okay und ich denke, ich kann sehr gut damit umgehen", führt sie aus.

Mittlerweile ist aber längst klar: Lisa hat ihr großes Glück sowieso schon gefunden. Die Beauty verkündete, wieder vergeben zu sein. "Ich habe den jetzt seit drei Wochen", plauderte sie in einem Instagram-Livestream über ihren neuen Partner aus.

"Hochzeit auf den ersten Blick" ab dem 4. November immer mittwochs um 20.15 Uhr auf Sat.1

Michael und Lisa in ihren "Hochzeit auf den ersten Blick"-Flitterwochen
Hochzeit auf den ersten Blick, Sat.1
Michael und Lisa in ihren "Hochzeit auf den ersten Blick"-Flitterwochen
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Lisa und Michael
Sat.1
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Lisa und Michael
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidatin Lisa an ihrem Hochzeitstag
Hochzeit auf den ersten Blick, Sat.1
"Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidatin Lisa an ihrem Hochzeitstag
Seid ihr überrascht, dass der schlimmste Hate überstanden ist?323 Stimmen
193
Ne, das konnte ja nicht ewig so weitergehen!
130
Ja, ich dachte, sie hat damit jetzt länger zu kämpfen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de