Hat Ariana Grandes (27) Verlobungsring eine noch größere Bedeutung als gedacht? Vergangenes Wochenende machte die Sängerin ihr Liebesglück publik: Ihr Liebster Dalton Gomez ist vor ihr auf die Knie gegangen und hat um ihre Hand angehalten – die Musikerin sagte "Ja". Im selben Atemzug präsentierte die "God is a women"-Interpretin auch ihren funkelnden Klunker – und der sorgt nun für weitere Spekulationen bei Aris Fans!

Auf Twitter häufen sich aktuell die Gerüchte und Vermutungen. Denn die Community der 27-Jährigen ist sicher, dass das Schmuckstück eine Hommage an Arianas Großvater ist. Der Grund: Die Perle, die neben dem dicken Diamanten auf dem Goldreif sitzt. Diese sieht nämlich genau so aus wie die Perle, die einen Ring schmückt, den die einstige Disney-Schauspielerin vor sechs Jahren von ihrer Großmutter bekam. Dieser wurde aus einer Krawattennadel ihres verstorbenen Opas angefertigt und sollte die US-Amerikanerin beschützen.

Doch handelt es sich bei der Perle auf dem Verlobungsring wirklich um das Familienerbstück? Arianas Bewunderer vermuten zumindest, dass Dalton den Klunker nicht zufällig auswählte – und die kleine Kugel bewusst zu Ehren ihres Opas in den Ring integrierte.

Ariana Grandes Verlobunsgring
Instagram / arianagrande
Ariana Grandes Verlobunsgring
Ring von Ariana Grande, ein Geschenk ihrer Großmutter
Twitter / Ariana Grande
Ring von Ariana Grande, ein Geschenk ihrer Großmutter
Dalton Gomez und Ariana Grande, Juni 2020
Instagram / arianagrande
Dalton Gomez und Ariana Grande, Juni 2020
Denkt ihr auch, dass Aris Verlobungsring etwas mit ihrem Erbstück zu tun hat?171 Stimmen
140
Auf jeden Fall. Das kann kein Zufall sein!
31
Nein, das ist Zufall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de