Wo fühlen sich Bill (31) und Tom Kaulitz (31) zu Hause? Die beiden Brüder feierten im Jahr 2005 mit ihrer Band Tokio Hotel ihren Durchbruch – der Song "Durch den Monsun" landete direkt auf Platz eins der deutschen Charts. Mittlerweile sind Bill und Tom auch international bekannt: Seit 10 Jahren leben sie sogar in Los Angeles. Aktuell haben sie ihren Wohnort allerdings nach Berlin verlegt – jedoch nur, um Toms Frau Heidi Klum (47) bei den Dreharbeiten für die neue GNTM-Staffel zu unterstützen. Jetzt verraten die beiden Brüder, ob sie sich vorstellen könnten, wieder dauerhaft in Deutschland zu wohnen.

In einem Interview mit t-online erklärt Bill nun, dass "zu Hause" für ihn und seinen Bruder kein Ort sei, sondern vielmehr ein Gefühl: "Für uns ist unser Zuhause da, wo wir es uns schaffen. Dadurch, dass wir schon seitdem wir 15 Jahre alt sind, unterwegs 'zu Hause' sein mussten, können wir das sehr schnell." Trotzdem verbinden die Kaulitz-Brüder ein Gefühl von "Heimat" und "Vertrautheit" mit Berlin und dem gleichnamigen neuen Song, meint Tom. "Ich verbinde mit Berlin ein Gefühl, das wahrscheinlich jeder kennt: Jemanden nach sehr langer Zeit wiederzusehen und es fühlt sich an, als wäre keine Zeit vergangen", verrät der Musiker.

Tokio Hotel hat für das kommende Jahr eine Comeback-Tour geplant. Bisher stehen 16 Termine für den Winter an – und die Jungs hoffen natürlich, dass alles klappt. "Wir [würden] uns freuen und hoffen natürlich fest darauf, dass alles wie geplant stattfinden kann", sagt Tom im Interview. Die Daumen sind auf jeden Fall gedrückt!

Bill und Tom Kaulitz, Musiker
Getty Images
Bill und Tom Kaulitz, Musiker
Georg, Tom, Bill und Gustav von Tokio Hotel im Oktober 2014
Getty Images
Georg, Tom, Bill und Gustav von Tokio Hotel im Oktober 2014
Bill Kaulitz, Heidi Klum und Tom Kaulitz im November 2019
Getty Images
Bill Kaulitz, Heidi Klum und Tom Kaulitz im November 2019
Denkt ihr, dass die beiden irgendwann wieder in Deutschland leben werden?459 Stimmen
153
Ich kann mir das schon gut vorstellen!
306
Hm, nee. Ich denke eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de