Ihr geht es aktuell nicht so gut! Bei Mandy Moore (36) läuft es eigentlich beruflich sowie privat ziemlich rund. Erst vor wenigen Monaten verkündete die This Is Us-Darstellerin, dass sie und ihr Ehemann Taylor Goldsmith zum ersten Mal Eltern werden. Mittlerweile hat die Schauspielerin den Schwangerschafsendspurt erreicht – doch in ihren letzten Schwangerschaftswochen geht es der Mommy-to-be nicht so gut: Mandy klagt über große Erschöpfung!

Vor wenigen Tagen wendete sich die 36-Jährige an ihre Community und schlug in ihrer Instagram-Story einen ernsteren Ton an. "Ich habe eine Frage an all diejenigen, die auch im dritten Trimester sind: Verspürt irgendjemand von euch auch auf einmal so eine Übelkeit, Erschöpfung und Weinerlichkeit? Was zur Hölle? Ich habe das Gefühl, alles hat sich schlagartig verändert", schrieb die werdende Mama offen im Netz.

Bereits zu Beginn ihrer Schwangerschaft hatte die Beauty mit heftiger Übelkeit zu kämpfen, wie sie ihren Fans Anfang Oktober verraten hatte. "Ich weiß nicht, wie es euch dabei ging, aber ich hatte die schlimmsten Abneigungen gegen Essen. Ich kann immer noch nicht über einige Dinge nachdenken oder sie im Kühlschrank ansehen", so Mandy offen.

Mandy Moore, Schauspielerin
Instagram / mandymooremm
Mandy Moore, Schauspielerin
Mandy Moore im Januar 2020
Getty Images
Mandy Moore im Januar 2020
Mandy Moor im November 2019
Getty Images
Mandy Moor im November 2019
Wie findet ihr es, dass sie so offen darüber spricht?102 Stimmen
98
Richtig gut!
4
Ich hätte mich das nicht getraut...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de