Jesse Tyler Ferguson (45) stellt der Welt seinen Sohn vor! Schon seit sieben Jahren ist der Schauspieler mit seinem Partner Justin Mikita verheiratet. Im Juli dieses Jahres wurde ihr langjähriges Liebesglück schließlich mit einem Kind gekrönt: Beckett Mercer komplettiert seitdem die kleine Familie. Doch Fotos des Fratzes gab es bislang nicht auf Social Media zu sehen – bis jetzt: Anlässlich des Weihnachtsfests durften Jesse und Justins Fans einen ersten Blick auf den Spross erhaschen!

"Ich präsentiere: drei Level der Freude. Mit Leaf, Beckett und Daddy", kommentierte der Modern Family-Darsteller den Schnappschuss, auf dem sein Mann Justin, der Hund des Paares namens Leaf und der kleine Beckett auf einem Sofa sitzen. Tatsächlich scheint der Vierbeiner eher unbeeindruckt von dem Fotoshooting zu sein, wohingegen Baby Beckett verschmitzt grinst und Justin sich sehr darüber freut. Das ist das erste Mal, dass das Gesicht des Kleinen im Netz zu sehen ist und die Fans des Paares sind bei dem Anblick ganz aus dem Häuschen: "Endlich bekommen wir Beckett zu sehen!" und "Oh Gott, das Baby ist so süß!", kommentierten etliche Follower bereits.

Dabei scheint es kaum verwunderlich, dass Jesse sich mit den Details seines Schatzes im Netz zurückhält. Immerhin wetterte ein User kurz nach Becketts Geburt über dessen Vornamen. Der sei laut des Kommentars des Nutzers nämlich "lächerlich". Der berühmte Papa reagierte cool und antwortete schlagfertig: "Sie haben gerade noch vor vier Posts den Slogan 'Wenn wir nur alle als eine Nation miteinander auskommen könnten' geteilt. Ich sende Ihnen ganz viel Liebe von uns und Beckett."

Jesse Tyler Ferguson und Justin Mikita im November 2020
Instagram / jessetyler
Jesse Tyler Ferguson und Justin Mikita im November 2020
Justin Mikita mit seinem Sohn Beckett Mercer und dem Hund Leaf im Dezember 2020
Instagram / jessetyler
Justin Mikita mit seinem Sohn Beckett Mercer und dem Hund Leaf im Dezember 2020
Jesse Tyler Ferguson mit seinem Sohn Beckett
Instagram / jessetyler
Jesse Tyler Ferguson mit seinem Sohn Beckett
Wie findet ihr es, dass Jesse Tyler Ferguson jetzt doch ein Foto mit dem Gesicht seines Sohnes gepostet hat?101 Stimmen
70
Total toll – und bei dem Foto kann man ja nun wirklich nicht anders!
31
Nicht gerade konsequent – er müsste die Privatsphäre seines Sohnes schützen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de