War Amira Pocher (28) selbst überrascht, dass es für sie so schnell in den Kreißsaal geht? Die Influencerin und ihr Mann Oliver Pocher (42) konnten die Geburt ihres zweiten Sohnes tatsächlich kaum erwarten. Schon vorab deutete die Mutter an, dass der errechnete Termin zwischen den Jahren liege – und tatsächlich: Am Sonntagnachmittag verkündete das Paar die Ankunft ihres jüngsten Familienmitgliedes. Für einige Follower wohl sicherlich etwas unerwartet – so hatte Amira kurz zuvor nämlich noch ganz entspannt im Netz über Rezepte philosophiert.

Kaum einen Tag vor den Babynews wollte Amira auf Instagram noch von ihren Followern wissen, was Silvester bei ihnen auf den Tisch kommt. Mit den Ideen ihrer Community versuchte die TV-Beauty, selbst ein paar kulinarische Ideen für den Jahreswechsel zu bekommen. Als ein User verriet, dass sie Tapas essen werden, kommentierte die 28-Jährige: "Hatten wir auch überlegt. So, muss aufhören, eure Antworten zu lesen, sonst plündere ich gleich den Kühlschrank. Danke für eure Inspiration."

Vor diesem Austausch auf ihrem Social-Media-Account teilte Amira zudem das letzte Foto mit ihrem Babybauch. "Ich platze bald", witzelte sie und streckt auf dem Schnappschuss ihre kugelrunde Körpermitte in die Kamera. Dass sie sich auf der Zielgeraden ihrer Schwangerschaft befand, war auf diesem Foto mehr als deutlich!

Oliver und Amira Pocher mit ihrem Baby
Instagram / oliverpocher
Oliver und Amira Pocher mit ihrem Baby
Oliver und Amira Pocher
Instagram / amirapocher
Oliver und Amira Pocher
Amira Pocher im Dezember 2020
Instagram / amirapocher
Amira Pocher im Dezember 2020
Hofft ihr, dass Amira Details über ihren Sohn auspackt?1892 Stimmen
1405
Ja, auf jeden Fall!
487
Nee, das interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de