Davide Tolones (21) Verhalten bei Temptation Island hatte harte Konsequenzen – und zwar nicht nur eine Trennung! Der Pforzheimer stellte die Beziehung zu seiner Freundin Siria Campanozzi (21) Anfang des Jahres in dem Flirt-Format auf die Probe. Doch nachdem er in ihren Augen zu sehr mit der Verführerin Coco geflirtet hatte, zog sie den Schlussstrich. Doch nicht nur Siria griff hart durch – auch Davides Vater zeigte sich von seinen Aktionen in der Show nicht sonderlich begeistert: Er warf seinen Sohn sogar raus!

In seiner Instagram-Story teilte Davide nun ein gemeinsames Video mit seinem Papa, in dem dieser erklärte, dass er mit dessen Verhalten während der Sendung nicht einverstanden gewesen sei. "Das macht man einfach nicht. Da bin ich ausgeflippt. Ich habe ihn halt rausgeschmissen", schilderte der Besitzer eines Taschenladens. Doch Davide fügte hinzu, dass sein Rauswurf aus den heimischen vier Wänden nicht von langer Dauer war: "Ich durfte aber wieder rein. Es war kalt, nass und ich hatte nicht einmal etwas Richtiges an."

Inzwischen haben sich aber nicht nur die Wogen zwischen Davide und seinem Vater, sondern auch zwischen Davide und Siria geglättet. Mehrere Monate nach den Dreharbeiten gelang es dem Baden-Württemberger, seine Liebste zurückzuerobern. Seitdem zeigen sie sich wieder regelmäßig zusammen im Netz oder auch im TV. Bis vor wenigen Tagen waren sie gemeinsam in der Sendung #CoupleChallenge zu sehen.

TV-Pärchen Davide und Siria
Instagram / siriacampanozzi
TV-Pärchen Davide und Siria
Davide Tolone im März 2020 in Aachen
Instagram / davidedondale
Davide Tolone im März 2020 in Aachen
Davide Tolone, TV-Bekanntheit
Instagram / davidedondale
Davide Tolone, TV-Bekanntheit
Hättet ihr gedacht, dass Davide wegen seines "Temptation Island"-Verhaltens rausgeworfen wurde?642 Stimmen
514
Ja, das wundert mich nicht. Wäre ich sein Vater, hätte ich das Gleiche getan.
128
Nein, das ist total übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de