Katy Perry (36) machte sich die Ähnlichkeit zu Zooey Deschanel (40) zunutze! Die Sängerin wirkt der Schauspielerin auf einigen Fotos wie aus dem Gesicht geschnitten. Kein Wunder, dass die beiden – als Katy noch schwarze Haare trug – regelmäßig auf roten Teppichen verwechselt wurden. Für Katy war die Ähnlichkeit zu der heute 40-Jährigen vor ihrem eigenen internationalen Durchbruch im Jahr 2008 sogar ein großer Vorteil: Als ihre Karriere noch in den Startlöchern steckte, war Zooey bereits ein bekanntes Film- und Fernsehgesicht. Aus diesem Grund gab sich Katy als Zooey aus, um leichter in einen Club zu kommen!

In einem gemeinsamen Instagram-Livestream erzählte die 36-Jährige der Schauspielerin, dass sie, als sie nach Los Angeles kam und noch nicht berühmt war, sehr oft feiern gewesen sei. "Ich wollte in den Club und ich hatte kein Geld, ich hatte keinen Einfluss, ich hatte nichts, und manchmal tat ich, als sei ich du, um in den Club zu kommen", erklärte sie Zooey. Doch das ist für die "New Girl"-Darstellerin nichts Neues. Immer wieder seien Leute zu ihr gekommen und hätten gesagt, dass sie sie gesehen hätten – dabei sei sie gar nicht unterwegs gewesen.

Jetzt hat Zooey den Spieß aber umgedreht. In Katys neuem Musikvideo zu dem Song "Not the End of the World" spielt sie zwar sich selbst – auf einem Raumschiff wird sie von Aliens allerdings als Katy in Empfang genommen. Diese ist in dem Clip allerdings kein einziges Mal selbst zu sehen.

Katy Perry im Dezember 2016 in Los Angeles
Getty Images
Katy Perry im Dezember 2016 in Los Angeles
Zooey Deschanel, Schauspielerin
Getty Images
Zooey Deschanel, Schauspielerin
Katy Perry im Dezember 2019 in Los Angeles
Getty Images
Katy Perry im Dezember 2019 in Los Angeles
Hättet ihr gedacht, dass Katy sich einst als Zooey ausgegeben hat?184 Stimmen
97
Ja, das hätte ich an ihrer Stelle auch gemacht.
87
Nein, das überrascht mich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de