Bridgerton begeistert die Netflix-Zuschauer mit Sex, Intrigen und historischer Kulisse! Die neue Serie im Stil von Gossip Girl und "Stolz und Vorurteil" ist der Erfolg des Jahresendes und erklomm zuletzt in Windeseile die deutschen Charts der Streamingplattform. Ganz gebannt verfolgten die User bisher die spannende Geschichte um Daphne Bridgerton und Herzog Simon – und aufgrund dieser Begeisterung soll jetzt auch schon eine zweite Staffel geplant sein!

Wie Production Weekly berichtet, sollen die Dreharbeiten für die Fortsetzung für März 2021 angesetzt sein. Ursprünglich sollte die Arbeit an Staffel zwei bereits im Sommer 2020 stattfinden – die aktuelle Gesundheitskrise soll diese Pläne jedoch durchkreuzt haben. Ausgestrahlt werden die neuen Folgen deswegen wohl voraussichtlich erst 2022.

Achtung, Spoiler!
Glaubt man den Büchern, auf denen "Bridgerton" basiert, wird vor allem die Hauptbesetzung in Staffel zwei eine andere sein: Nachdem Daphne (Phoebe Dynevor) und ihr Herzog Simon (Regé-Jean Page) im Finale der ersten Season ihr Happy End fanden, soll das Leben ihres Bruders Anthony (Jonathan Bailey) in den Fokus rücken. So ist zumindest der Verlauf der Geschichte in der literarischen Reihe von Julia Quinn.

Phoebe Dynevor und Ruth Gemmell in "Bridgerton"
Liam Daniel/Netflix
Phoebe Dynevor und Ruth Gemmell in "Bridgerton"
Regé-Jean Page und Phoebe Dynevor in der Serie "Bridgerton"
Liam Daniel/ Netflix
Regé-Jean Page und Phoebe Dynevor in der Serie "Bridgerton"
Jonathan Bailey als Anthony Bridgerton in der Serie "Bridgerton"
Liam Daniel/Netflix
Jonathan Bailey als Anthony Bridgerton in der Serie "Bridgerton"
Werdet ihr die zweite Staffel schauen?721 Stimmen
710
Ja, auf jeden Fall!
11
Nein, das interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de