Hat Emma Watson (30) etwa einen geheimen Zwilling? Die Schauspielerin wurde Anfang der 2000er durch ihre Rolle als Hermine Granger in der Harry Potter-Filmreihe zum Star. In sieben Streifen schwang die Britin ihren Zauberstab, bis die Saga 2011 mit "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2" zu Ende ging. Ein knappes Jahrzehnt später sorgt eine TikTokerin dafür, dass die kluge Zauberin nicht in Vergessenheit gerät: Denn "Harry Potter"-Fan Kari Lewis sieht Emma zum Verwechseln ähnlich!

Auf ihrem TikTok-Account teilt die US-Amerikanerin regelmäßig kurze Clips, in denen sie die ikonischen Outfits der Magierin trägt. Sowohl der klassische Umhang und der rotgelbe Schal – der für das Haus Gryffindor in der Zauberschule Hogwarts steht – als auch das rosafarbene Ballkleid, das Emma in "Harry Potter und der Feuerkelch" trägt, gehören zu Karis Garderobe. Und damit nicht genug! Darüber hinaus ist die 31-Jährige der beliebten Schauspielerin wie aus dem Gesicht geschnitten: Mit ihren schmalen Lippen, den welligen Haaren und den markanten Augenbrauen könnte sie glatt als das Original durchgehen!

Doch nicht nur ihre über 360.000 TikTok-Follower scheinen über die Ähnlichkeit verblüfft zu sein. Wie Daily Mail berichtete, habe auch die Mutter der Influencerin Probleme, ihre Tochter und die Filmheldin auseinanderzuhalten. "Manchmal sieht sie ein Foto von Emma Watson und denkt, das wäre ich", erzählte Kari bereits.

Kari Lewis, TikTokerin
Instagram / kariellex
Kari Lewis, TikTokerin
Emma Watson
Getty Images
Emma Watson
Kari Lewis auf Instagram, 2020
Instagram / kariellex
Kari Lewis auf Instagram, 2020
Findet ihr, dass sich Kari und Emma ähnlich sehen?377 Stimmen
261
Und wie – da muss man echt zweimal hinschauen!
116
Überhaupt nicht! Sie kommt optisch nicht wirklich an Emma ran...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de