Da hat Marvin Muth seine Eltern aber ganz schön ins Staunen versetzt! Seit über einem Jahr ist der Antiquitätenverkäufer bei Die Superhändler zu sehen. Dass er für die Trödelsendung regelmäßig als Experte vor der Kamera steht, hatte er aber gar nicht geplant: Er bewarb sich eigentlich als Verkäufer – doch die Produktion wollte ihn als Händler. Die Zusage hielt er vor seinen Eltern damals zunächst jedoch geheim: Als sie davon erfuhren, waren sie extrem überrascht!

Im Promiflash-Interview erklärt Marvin, dass er seiner Mutter und seinem Vater sogar bis zur Ausstrahlung der ersten Folge nichts von seinem TV-Auftritt verraten hatte. "Erst hinterher hab ich gesagt: Macht mal den Fernseher an. [...] Auf einmal machen die den Fernseher an und mein Vater sagt: 'Ich glaub', ich spinne.' Auf einmal sieht er mich da stehen." Es sei für ihn ein tolles Gefühl gewesen, seine Eltern stolz zu machen, weil er es geschafft habe, zu den erfolgreichsten Händlern Deutschlands zu zählen. "Das ist natürlich eine Superehre", fasst der Braunfelser zusammen.

Darüber hinaus erzählt Marvin, dass seine Eltern einen großen Einfluss darauf hatten, dass er sich bei "Die Superhändler" und nicht bei einem vergleichbaren Format wie Bares für Rares beworben habe. "Meine Eltern schauen öfter mal 'Die Superhändler', mein Vater findet die Sendung richtig toll", betont der Hobby-Rapper.

Marvin Muth, bekannt durch "Die Superhändler"
Instagram / marvinmuth_official
Marvin Muth, bekannt durch "Die Superhändler"
Marvin Muth im Oktober 2020 in Gießen
Instagram / marvinmuth_official
Marvin Muth im Oktober 2020 in Gießen
Marvin Muth, "Die Superhändler"-Experte
Instagram / marvinmuth_official
Marvin Muth, "Die Superhändler"-Experte
Hättet ihr gedacht, dass Marvin vor seinen Eltern erst ein Geheimnis aus seiner "Die Superhändler"-Teilnahme gemacht hat?80 Stimmen
45
Ja, ich habe schon vermutet, dass er ein Typ ist, der andere gerne überrascht.
35
Nein, damit hätte ich nicht gerechnet! Man will seine Freude doch teilen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de