Hier kommt Robert Pattinson (34) jetzt an seine Grenzen! Der Schauspieler feierte vor einigen Jahren als Vampir Edward in der Filmreihe Twilight seinen großen Durchbruch – aktuell steht der 34-Jährige als Batman vor der Kamera. Nachdem die Dreharbeiten für den Film im vergangenen März zunächst aufgrund der aktuellen Lage unterbrochen werden mussten, laufen sie nun wieder auf Hochtouren. Und wie jetzt durchsickerte, scheint Robert dabei ziemlich hart rangenommen zu werden.

Insider sollen The Sun verraten haben, dass der Schauspieler extrem unter den hohen Anforderungen von Regisseur Matt Reeves (54) leide. Letzterer habe Robert einige sehr anstrengende Szenen in voller Montur bis zu 50 Mal wiederholen lassen. Der 34-Jährige und die gesamte Filmcrew seien mittlerweile total erschöpft. "[Matt] weiß einfach nicht, wann Schluss ist", erklärte eine anonyme Quelle. Der Regisseur halte sich mit den kleinsten Details auf und gehe Szenen immer und immer wieder durch.

Matt habe zwar schon früher echte Blockbuster gedreht, aber "The Batman" zu filmen sei eine ganz neue Herausforderung – schließlich sei das der beliebteste Superheld. Der Erfolgsdruck soll also der Grund für Matts Verhalten sein: Er möchte alles richtig machen.

Robert Pattinson in Toronto
Getty Images
Robert Pattinson in Toronto
Robert Pattinson am Set von "Batman", Oktober 2020
Mirrorpix / MEGA
Robert Pattinson am Set von "Batman", Oktober 2020
Robert Pattinson spricht im Lincoln Center in New York
Getty Images
Robert Pattinson spricht im Lincoln Center in New York
Seid ihr schon auf den Film gespannt?755 Stimmen
494
Und wie. Ich freue mich schon total!
261
Geht so. Das ist nicht so mein Genre.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de