Herzogin Kate (38) sitzt wieder auf dem britischen Fashion-Thron! Seit Herzogin Meghan (39) 2018 in die Königsfamilie eingeheiratet hat, setzte sie in Sachen royale Mode ganz neue Maßstäbe. Viele Fans wollten ihre Looks unbedingt nachkaufen. Zahlreiche Kleidungsstücke, die die ehemalige Schauspielerin getragen hatte, waren im Nu ausverkauft. Doch diese Zeiten sind nach dem Megxit offenbar vorbei: 2020 war Kate wieder die königliche Trendsetterin.

Laut der Plattform lovethesales.com war die Frau von Prinz William (38) im vergangenen Jahr die größte Fashion-Inspiration für die Briten. Das ergab sich anhand der Häufigkeit von Internetsuchanfragen zu bestimmten Kleidungsstücken. Demnach war vor allem Kates Blumenkleid der Marke Faithfull The Brand ein echter Hit. Kurz darauf sei die Nachfrage nach ähnlichen Looks online um 112 Prozent gestiegen. So begehrt war keiner von Meghans Looks, die 2020 nur auf Platz drei hinter Moderatorin Holly Willoughby (39) landete.

Doch was macht Kates Modeauswahl letztes Jahr so beliebt? "Kate hat während des Lockdowns wirklich einen Premium-Look gezeigt", meinte Expertin Jessie Stein gegenüber Daily Mail. Sie habe sich außerdem von einer viel persönlicheren Seite gezeigt und die sommerlichen Looks seien bei der Allgemeinheit eben sehr gut angekommen.

Herzogin Meghan im September 2019
Getty Images
Herzogin Meghan im September 2019
Herzogin Kate im Fakenham Garden Centre in Norfolk, Juni 2020
Getty Images
Herzogin Kate im Fakenham Garden Centre in Norfolk, Juni 2020
Herzogin Kate, Frau von Prinz William
Getty Images
Herzogin Kate, Frau von Prinz William
Findet ihr Kates Style auch besser als den von Meghan?477 Stimmen
396
Ja, auf jeden Fall!
81
Nein, nicht wirklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de