Die Fans von Late Night Berlin müssen sich in Zukunft einen anderen Tag im Kalender einkreisen! Eigentlich hatte Klaas Heufer-Umlauf (37) den Montagabend beim Sender ProSieben in den vergangenen Jahren stets für sich reserviert: Gemeinsam mit seinem Kollegen Joko Winterscheidt (41) hatte er lange Zeit mit der TV-Show Circus Halligalli für Unterhaltung gesorgt, bevor er dann vor rund drei Jahren sein eigenes Format bekam. Doch jetzt kommt eine Veränderung auf den Moderator zu: Klaas' Sendung "Late Night Berlin" bekommt einen neuen Sendeplatz!

Laut einer ProSieben-Pressemitteilung werde "Late Night Berlin" ab dem 16. Februar 2021 nicht mehr wie gewohnt montags, sondern fortan dienstags ausgestrahlt werden. "Mit 'Late Night Berlin' machen Klaas und sein Team unseren starken Dienstag perfekt", freute sich der Chef des Senders Daniel Rosemann über die veränderte Sendezeit des Formats.

Ab Mitte Februar stehe dann der komplette Dienstagabend ganz im Zeichen "herausragender Eigenproduktionen": "'Wer stiehlt mir die Show?', 'The Masked Singer' oder 'Joko & Klaas gegen ProSieben' in der Primetime – mit seiner Late-Night-Show bringt Klaas ab Februar die Zuschauer und uns jeden Dienstag bestens informiert und gut gelaunt ins Bett", erklärte der Chef die zukünftige Programmgestaltung.

Klaas Heufer-Umlauf im Dezember 2017 in Bochum
Getty Images
Klaas Heufer-Umlauf im Dezember 2017 in Bochum
Klaas Heufer-Umlauf, Oktober 2019
Actionpress/ Tamara Bieber
Klaas Heufer-Umlauf, Oktober 2019
Klaas Heufer-Umlauf im November 2019 in Berlin
Getty Images
Klaas Heufer-Umlauf im November 2019 in Berlin
Was sagt ihr dazu, dass "Late Night Berlin" demnächst immer dienstags läuft?199 Stimmen
113
Toll, das passt mir viel besser!
86
Na ja, ich hatte mich schon an den Montagabend gewöhnt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de