Jason Sudeikis (45) und Olivia Wilde (36) sind seit November getrennt. Trotz Liebesaus wollen sie aber weiterhin freundschaftlich in Kontakt bleiben. Oder hat der Schauspieler doch etwas anderes Sinn? Während Olivia mit Harry Styles (26) schon wieder einen neuen Mann im Visier hat und nach vorne zu schauen scheint, ist Jason angeblich noch nicht über sie hinweg: Er wünscht sich wohl noch eine Chance...

Das behauptete zumindest ein Insider im Interview mit People. Demnach sei der 45-Jährige wegen der Trennung am Boden zerstört. "Da ist noch sehr viel Liebe im Spiel und er würde gerne glauben, dass es einen Weg gibt, es wieder hinzukriegen", erklärte die anonyme Quelle. Ob er aber tatsächlich die Initiative ergreifen und Olivia zurückerobern möchte, ist nicht klar: "Es bleibt abzuwarten, was als Nächstes passiert."

Falls er wirklich noch einen Versuch starten will, sollte er sich offenbar beeilen. Denn: Zwischen seiner Ex und Sänger Harry scheint es ziemlich ernst zu sein. Immerhin habe sie ihm schon ihre beiden Kinder aus der Ehe mit Jason vorgestellt: Den sechsjährigen Otis und die vierjährige Daisy.

Schauspieler Jason Sudeikis
Getty Images
Schauspieler Jason Sudeikis
Olivia Wilde und Jason Sudeikis im Januar 2020
Getty Images
Olivia Wilde und Jason Sudeikis im Januar 2020
Olivia Wilde bei der "Life Itself"-Premiere in Hollywood
Getty Images
Olivia Wilde bei der "Life Itself"-Premiere in Hollywood
Glaubt ihr, dass es zu einem Liebes-Comeback kommt?169 Stimmen
110
Nein, eher nicht!
59
Ja, warum denn nicht?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de