Hat Lea ihrem Ex Patrick Fabian (33) womöglich noch etwas mitzuteilen? Anfang November überraschten der Berlin - Tag & Nacht-Darsteller und die Influencerin mit traurigen Neuigkeiten: Das Paar geht ab sofort getrennte Wege. Vor wenigen Tagen ist die Beauty samt Tochter Lily bereits aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Im Netz zeigt Lea nun stolz ihr neues Heim – ihr Bildkommentar macht aber stutzig. Disst sie damit etwa Patrick?

In ihrer Instagram-Story präsentierte Lea am vergangenen Donnerstag einen kurzen Rundgang durch ihr neues Zuhause mit ihrem kleinen Töchterchen. Für die Influencerin offenbar der Start eines ganz neuen Kapitels: "Endlich frei. Endlich wieder am Leben", lautet ihr schriftlicher Kommentar in dem Clip. Nach tiefem Luftholen strahlt die junge Mutter bis über beide Ohren und dreht sich munter in ihren eigenen vier Wänden. Doch damit noch nicht genug – Lea teilt danach auch folgende Zeilen samt Herz-Emoji: "Ganz viel Platz für Liebe, Aufrichtigkeit, Zusammenhalt!" Will sie mit diesen Worten ihrem Ex-Partner womöglich abschließend etwas sagen?

Ein vermeintlicher Rosenkrieg scheint aber in weiter Ferne zu sein. Stattdessen zeigte sich das SixxPaxx-Mitglied in den vergangenen Tagen ziemlich bedrückt. In einem Instagram-Livestream holte sich der Berliner sogar Tipps von Single-Papa Pietro Lombardi (28): Der Sänger riet Patrick, sich eine kleine Pause zum Reflektieren zu nehmen. Manchmal könne man nach einer Zeit des Vermissens vielleicht sogar wieder zueinanderfinden.

Lea, Mutter von Patrick Fabians Tochter
Instagram / hontiponti
Lea, Mutter von Patrick Fabians Tochter
Lea, Influencerin
Instagram / hontiponti
Lea, Influencerin
Patrick Fabian im April 2020
Instagram / patrickfabianofficial
Patrick Fabian im April 2020
Glaubt ihr, Lea will mit ihren Worten indirekt gegen Patrick schießen?331 Stimmen
113
Nein, ich bin mir sicher, zwischen den beiden fließt kein böses Blut!
218
Na ja, das wäre schon gut möglich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de