Rita Ora (30) sahnt bei der UK-Version von The Masked Singer richtig ab! Die verrückte Gesangsshow ist auch in Großbritannien ein Riesenhit. Während sich die rätselfreudigen Zuschauer in Deutschland hinsichtlich neuer Folgen noch ein wenig gedulden müssen, ist in Großbritannien vor wenigen Tagen die zweite Staffel angelaufen. Im Rateteam sitzt dabei unter anderem wieder Popstar Rita – die an ihrer "The Masked Singer"-Rückkehr offenbar richtig gut verdient. Sie soll über eine Million Euro dafür bekommen haben.

Wie ein Insider der Zeitung Mirror berichtete, hat der Sender der "Your Song"-Interpretin eine Million Pfund, also umgerechnet 1,1 Millionen Euro, angeboten. "Sie wollten sicherstellen, dass sie wieder dabei ist, weil sie in der ersten Staffel so beliebt war", meinte die Quelle. Demnach verdient die 30-Jährige doppelt so viel wie Comedian und Rateteam-Neuzugang Mo Gilligan.

Schon die ersten beiden Enthüllungen der neuen Staffel sorgten für Riesenüberraschungen. Unter dem Alienkostüm, das in der ersten Folge gelüftet wurde, steckte nämlich Popstar Sophie Ellis-Bextor (41). In der nächsten Show wurde dann das Seepferdchen rausgewählt, hinter dem sich niemand Geringeres als Spice Girls-Star Mel B. (45) verbarg.

Rita Ora im September 2020
Getty Images
Rita Ora im September 2020
Rita Ora im November 2020
Getty Images
Rita Ora im November 2020
Mel B. bei einer "America's Got Talent" Live-Show, 2018
Actionpress/ SIPA PRESS
Mel B. bei einer "America's Got Talent" Live-Show, 2018
Was sagt ihr dazu, dass Rita eine Million Pfund Gage bekommen hat?172 Stimmen
100
Das ist doch total übertrieben!
72
Warum nicht? Immerhin ist sie ja auch sehr beliebt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de