Naya Riveras (✝33) Freunde finden im Netz emotionale Worte! Im vergangenen Sommer kam die Schauspielerin bei einem tragischen Bootsunfall ums Leben. Nachdem die Glee-Darstellerin tagelang spurlos verschwunden war, fand man ihre Leiche in einem See – seit diesem Tag wird Naya von ihren Freunden und ihrer Familie schrecklich vermisst. Am 12. Januar hätte die Beauty ihren 34. Geburtstag feiern sollen – und zu diesem Anlass widmeten ihr zwei Schauspielkolleginnen rührende Posts auf Social Media.

Ihre Serien-Kolleginnen Amber Riley (34) und Heather Morris (33) gedachten ihrer Freundin auf Instagram. Amber teilte ein Schwarz-Weiß-Foto von Naya und sich selbst – sie schrieb dazu: "Ein kleines Update, Naya: Die Welt ist gerade ziemlich trist. [...] Es gibt keinen Tag, an dem ich nicht an dich denke. Ich erinnere mich an all die schönen Momente, die wir hatten. Und mach dir keine Sorgen, ich kümmere mich um deine Mutter." Und auch Heather gratulierte ihrer verstorbenen Freundin zum Geburtstag. Sie sei allerdings nicht in der Lage, einen langen Text zu verfassen. "Aber ich liebe und vermisse dich", schrieb sie.

Vor wenigen Monaten wurde bekannt, was offenbar Nayas letzten Worte waren. Wie People berichtete, soll die damals 33-Jährige um Hilfe gerufen haben, nachdem sie ihren Sohn nach einem Sprung ins Wasser wieder ins Boot gesetzt hatte. "Dann ist sie im Wasser verschwunden", hieß es in dem Bericht.

Naya Rivera als Santana Lopez in "Glee"
PictureLux/Action Press
Naya Rivera als Santana Lopez in "Glee"
Heather Morris und Naya Rivera, 2010
John Shearer / Staff
Heather Morris und Naya Rivera, 2010
Amber Riley und Naya Rivera, "Glee"-Darstellerinnen
Getty Images
Amber Riley und Naya Rivera, "Glee"-Darstellerinnen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de