Vor zwei Wochen ging Joko Winterscheidt (42) mit seiner neuen Sendung "Wer stiehlt mir die Show?" an den Start. Nachdem der Entertainer seine Funktion als Moderator zunächst gegen Palina Rojinski (35) und dann gegen Elyas M'Barek (38) in den ersten zwei Ausgabe des Formats souverän verteidigen konnte, musste sich der 41-Jährige im Finale der dritten Folge jetzt geschlagen geben. In der kommenden Woche wird kein Geringerer als Thomas Gottschalk (70) die Show moderieren!

Palina musste in der neusten Ausgabe der Show als erste die Segel streichen. Ihr folgte der Wildcard-Gewinner Mark. Kurz vor dem finalen Spiel musste dann auch der Türkisch für Anfänger-Darsteller die Sendung verlassen. "Wer stiehlt mir die Show steht hier. Die richtige Antwort lautet 'ich'", leitete Thomas selbstbewusste das Finale gegen den Moderator des TV-Formats ein. Zu diesem Zeitpunkt lachte Joko über die Aussage der Wetten, dass..?-Ikone noch herzlich. Das Lachen verging dem Blondschopf allerdings schnell, als er merkte, dass er gegen den erfahrenen Showmaster keine Chance hatte und das letzte Spiel verlor.

In der nächsten Woche übernimmt also Thomas den Job des Moderators in der ProSieben-Primetime-Show. Sichtlich erfreut darüber erklärte er: "20:15 Uhr ist meine Zeit." Joko hingegen wird neben Palina, Elyas und einem Wildcard-Kandidaten platz nehmen und versuchen, seine Show zurückzuerobern.

Elyas M'Barek und Palina Rojinski bei "Wer stiehlt mir die Show?"
ProSieben/Max Beutler
Elyas M'Barek und Palina Rojinski bei "Wer stiehlt mir die Show?"
Thomas Gottschalk bei "Wer stiehlt mir die Show?"
ProSieben/Claudius Pflug
Thomas Gottschalk bei "Wer stiehlt mir die Show?"
Joko Winterscheidt bei "Wer stiehlt mir die Show?"
ProSieben/Claudius Pflug
Joko Winterscheidt bei "Wer stiehlt mir die Show?"
Glaubt ihr, dass Joko seine Show nächste Woche wieder zurückerobern kann?869 Stimmen
190
Ja, klar! Fehler passieren den Besten.
679
Na ja, so sicher bin ich mir da nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de