Damit haben wohl die wenigsten gerechnet! Der diesjährige DSDS-Juror Mike Singer (20) bringt mit seinen Tracks "Deja Vu" oder "Bye" die Herzen seiner Anhänger sicherlich zum Schmelzen. Nun gab der Webstar musikalische News bekannt, die den ein oder anderen verwundern könnten: Ende Januar veröffentlicht er nämlich keinen selbst geschriebenen Song, sondern covert einen alten Schlagerhit. Mike trällert nämlich das dreißigjährige Lied "Verdammt, ich lieb' dich" von Matthias Reim (63) nach!

Auf seinem Instagram-Profil schrieb er vor ungefähr einer Woche unter einem Bild den mysteriösen Hashtag #VILD, ohne diesen aufzuklären. Damit promotete Mike bereits dem 90er-Jahre-Hit neu rauszubringen. Etwas schräg, denn der Track ist tatsächlich zehn Jahre älter als der 20-Jährige. Seine Follower scheinen sich trotzdem sehr auf die Veröffentlichung zu freuen. "Ah, bin so gespannt" und "Der Song wird so krass" waren nur zwei Kommentare unter seinem Beitrag.

Bereits in der Vergangenheit coverte der junge Künstler den italienischen Megahit "Bella Ciao". Der Track kam allerdings nicht bei jedem gut an. Auf Mike prasselte viel Kritik ein: "Ein Lied mit einem gewaltigen historischen Hintergrund so auszuschlachten", lautete ein Kommentar unter seinem Video auf YouTube.

Matthias Reim, Schlagersänger
Getty Images
Matthias Reim, Schlagersänger
Mike Singer bei DSDS, September 2020
Instagram / mikesinger
Mike Singer bei DSDS, September 2020
Mike Singer 2020
Mediengruppe RTL
Mike Singer 2020
Freut ihr euch auf das Cover von Mike?216 Stimmen
96
Ja, total! Ich bin ein großer Fan.
120
Hm, nee. Ich finde, das passt gar nicht zu ihm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de