Sehnt Simone Thomalla (55) sich etwa nach Enkelkindern? Nicht nur die Schauspielerin ist glücklich vergeben und geht bereits seit Jahren mit dem Profihandballer Silvio Heinevetter (36) durchs Leben – auch ihre Tochter Sophia Thomalla ist in festen Händen: Die 31-Jährige ist inzwischen seit zwei Jahren mit Fußballstar Loris Karius (27) liiert. Ob die beiden bald ernst machen und Nachwuchs planen? Simone wäre auf jeden Fall bereit, Großmutter zu werden!

In einem Gespräch mit Gala berichtete die 55-Jährige jetzt nicht nur von ihrer Beziehung zu Silvio, sondern äußerte sich auch zur möglichen Familienplanung ihrer Tochter. In die wolle sie der hübschen Moderatorin zwar nicht reinreden: "Das hat Zeit und es ist ja nicht meine Entscheidung", sagte sie erst. "Aber ‘ne coole Oma wäre ich schon", fügte sie dann allerdings noch hinzu.

Neben Sophias (31) Zukunftsplänen ging Simone auch auf ihre eigenen Wünsche für die Zukunft ein und verriet: Obwohl sie und Silvio bereits seit über zehn Jahren ein Paar sind, denken sie nicht ans Heiraten. "Nein, denn das Papier bringt uns noch nicht mal Steuervorteile, geschweige denn eine Garantie für ewige Liebe", erklärte die Brünette.

Simone Thomalla, Schauspielerin
Instagram / simonethomalla
Simone Thomalla, Schauspielerin
Sophia und Simone Thomalla im Dezember 2020
Instagram / simonethomalla
Sophia und Simone Thomalla im Dezember 2020
Simone Thomalla im November 2020
Instagram / simonethomalla
Simone Thomalla im November 2020
Glaubt ihr, dass Simone schon bald Oma werden könnte?175 Stimmen
33
Ganz bestimmt. Ich bin mir sicher, Sophia denkt bereits über Kinder nach.
142
Nein. Ich glaube nicht, dass Sophia so schnell Nachwuchs haben will.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de