Für die meisten Kandidaten in der Dschungel-Ersatzshow geht es um das goldene Ticket nach Down Under. Doch Ex-DSDS-Sternchen Lydia Kelovitz hat es noch auf etwas beziehungsweise jemand anderes abgesehen: Dr. Bob (70). Und da es ihr mit ihrer Verehrung für den altgedienten Camp-Chefarzt ernst zu sein scheint, ist wohl dringend etwas Aufklärungsarbeit nötig. Denn Bob ist in festen Händen, wie er mit einer romantischen Geste bewies.

Für Lydia scheint es kaum ein anderes Thema zu geben als ihre Gefühle für den Dschungelcamp-Doc. "Immer wenn er da ist, bin ich wie verzaubert. Ich denke schon, dass wir gut zusammenpassen", sagte sie in der Dschungelshow. Was die durchgeknallte Blondine gar nicht gerne hören wird: Bob ist bereits vergeben. Mit Ehefrau Annette Miles brachte er kürzlich ein Schloss an der Kölner Hohenzollernbrücke an, das ihre Liebe noch mal bekräftigen soll. Da kann sich Lydia also voll und ganz auf die Dschungelprüfungen und das goldene Ticket konzentrieren.

Allerdings scheint mittlerweile auch Tiny-House-Genossin Bea Fiedler (63) Gefallen an einer Liaison zwischen Lydia und Dr. Bob gefunden zu haben und gibt eifrig Flirttipps. "Du musst ein bisschen mit ihm spielen, ihm zeigen, dass er dir gefällt", riet das Ex-Playmate in der Show. Dabei scheint ihr hinsichtlich dieser Thematik in letzter Zeit etwas die Erfahrungsgrundlage zu fehlen.

Sängerin Lydia Kelovitz
Instagram / lydiakelovitz
Sängerin Lydia Kelovitz
Bob und seine Frau Annette auf der Hohenzollernbrücke
Christoph Hardt / Future Image
Bob und seine Frau Annette auf der Hohenzollernbrücke
Das Liebesschloss von Bob und Annette
Christoph Hardt / Future Image
Das Liebesschloss von Bob und Annette
Seid ihr enttäuscht, dass aus Lydia und Bob wohl kein Paar wird?428 Stimmen
40
Ja, ich finde es süß, wie verliebt sie ist.
388
Nein, ich hatte mir das schon gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de