Hat Miley Cyrus (28) keine Lust mehr, Männer zu daten? Die US-Sängerin war zuletzt mit dem australischen Künstler Cody Simpson (24) zusammen. Dass sie allerdings auch auf Frauen steht, hat sie nicht zuletzt mit ihrer Beziehung davor bewiesen: Sie hatte sich einige Monate lang mit Kaitlynn Carter (32) getroffen. Hat ihr die gemeinsame Zeit mit der Bloggerin besser gefallen als mit ihren männlichen Ex-Freunden? Jedenfalls betont sie, dass sie viel lieber mit Frauen zusammen sei.

Im Gespräch mit SiriusXM verrät Miley nun: "Mädels sind so viel heißer. Wir wissen das alle." Sie fühle sich Frauen viel näher, und die Rollen, die sie in Partnerschaften mit Frauen eingenommen habe, hätten viel besser zu ihr gepasst. An der Seite von Kerlen habe sie zu oft einen dominanteren Part gehabt. "Beziehungen zu Frauen machen für mich deswegen einfach mehr Sinn", schildert die Musikerin.

Neben dem Fakt, dass die Single-Lady Romanzen mit Frauen viel mehr genießt, plauderte sie Ende vergangenen Jahres laut The Sun auch aus, was ihr zukünftiger Partner mitbringen müsse: "Ich suche eine ruhigere Person. Sie soll langweilig, aber trotzdem selbstbewusst sein." Nach ihrer Trennung von Cody sei sie wieder bereit, jemand Neues kennenzulernen und befinde sich schon aktiv auf der Suche.

Cody Simpson und Miley Cyrus im Oktober 2019
Instagram / codysimpson
Cody Simpson und Miley Cyrus im Oktober 2019
Miley Cyrus (l.) und Kaitlynn Carter am Comer See in Italien
Instagram / kaitlynn
Miley Cyrus (l.) und Kaitlynn Carter am Comer See in Italien
Sängerin Miley Cyrus
Instagram / mileycyrus
Sängerin Miley Cyrus
Denkt ihr, Miley will keine Männer mehr daten?259 Stimmen
128
Ja, das klingt alles ganz danach.
131
Nee, das denke ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de