Für Vanessa Bryant (38) ist der 26. Januar ein schmerzvoller Tag. Genau ein Jahr ist es her, dass die Lakers-Legende Kobe Bryant (✝41) und Tochter Gianna (✝13), zusammen mit sieben weiteren Menschen bei einem Helikopterabsturz ums Leben kamen. So überwältigend ihre Trauer sein muss, so hingebungsvoll kümmert sich Vanessa seither um die drei verbliebenen gemeinsamen Kinder Natalia, Bianka und Capri und versucht, wann immer es möglich ist, die Erinnerung an ihre Liebsten aufrechtzuerhalten. Und so nutzte sie auch den Vorabend des ersten Todestags, um Kobe und Gianna auf rührende Weise zu gedenken.

"Ich werde nie verstehen, warum und wie eine solche Tragödie so schönen, liebenswerten und wunderbaren Menschen zustoßen konnte. Es fühlt sich noch immer unwirklich an", schrieb Vanessa unter einen Instagram-Beitrag. Und ergänzte: "Kob, wir haben es richtig gemacht. Gigi, du machst Mama immer noch stolz. Ich liebe euch!" Das zu der herzzerreißenden Nachricht gepostete Bild zeigt den an Vanessa adressierten Brief einer der engsten Freundinnen Giannas. "Danke, dass du einige deiner Erinnerungen an Gigi teilst", zeigte sich die 38-Jährige bewegt.

In dem Schreiben geht Giannas Freundin Aubrey auf gemeinsame Erlebnisse und die Stärken der Verstorbenen ein. Sie habe Gigis Liebe zum Leben bewundert, wie sie jeden einzelnen Tag zu erobern versuchte. "Ich hoffe, dass Sie inmitten ihrer unglaublichen Traurigkeit ein Fünkchen Freude darin finden, wer die Tochter, die sie geschaffen und aufgezogen haben, war", schrieb Aubrey unter anderem in besagtem Brief.

Vanessa, Kobe, Natalia und Gianna Bryant
Getty Images
Vanessa, Kobe, Natalia und Gianna Bryant
Vanessa Bryant bei der Trauerfeier für ihren verstorbenen Mann Kobe und ihre Tochter Gianna
Getty Images
Vanessa Bryant bei der Trauerfeier für ihren verstorbenen Mann Kobe und ihre Tochter Gianna
Kobe und Vanessa Bryant
Instagram / vanessabryant
Kobe und Vanessa Bryant


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de