Nathalie Bleicher-Woth (24) spricht Klartext! Schon seit vielen Wochen wurde vermutet, dass die Kim-Darstellerin nicht mehr Teil von Berlin – Tag & Nacht ist. Die gebürtige Wormserin soll schon vor einiger Zeit die letzten Szenen für das Format gedreht haben. Jetzt sind die Folgen für Anfang Februar bereits auf TVNow abrufbar und tatsächlich: Nathalies Figur verlässt Berlin. Doch warum ist die Schauspielerin eigentlich ausgestiegen? Hat das etwas mit ihrer Freundin zu tun? Promiflash fragt nach...

"Mir schreiben momentan total viele Follower, die annehmen, dass der Ausstiegsgrund meine Freundin sei, dies ist jedoch falsch. Meine Freundin hat mit meinem Ausstieg nichts zu tun", stellt die 24-Jährige im Gespräch mit Promiflash klar. Warum genau sie der Daily den Rücken gekehrt hat, hat sie bisher aber noch nicht verraten. Ein Insider deutete an, dass sich die Berlinerin in Zukunft lieber ihrer Influencer-Karriere widmen wolle.

Doch wie kommen die Fans überhaupt darauf, dass Nathalies Freundin schuld an dem Serienausstieg sein könnte? Wahrscheinlich, weil die Beauty in letzter Zeit sehr viel Zeit mit ihrer Liebsten verbringt. Um die Privatsphäre der Britin zu schützen, zeigt Nathalie sie in ihren Storys und Postings aber nur verdeckt oder verpixelt.

Nathalie Bleicher-Woth und ihre Freundin
Instagram / Nathalie Bleicher-Woth
Nathalie Bleicher-Woth und ihre Freundin
Nathalie Bleicher-Woth, Reality-Darstellerin
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth, Reality-Darstellerin
Nathalie Bleicher-Woth und ihre Freundin
Instagram / nathalie_bw
Nathalie Bleicher-Woth und ihre Freundin
Habt ihr auch vermutet, dass Nathalies Freundin der Grund für den Exit ist?586 Stimmen
140
Ja, das hätte schon Sinn gemacht.
446
Quatsch! Warum sollte das ein Problem sein?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de