Viele Promis gedenken jetzt einer wahren Schauspielikone: Cicely Tyson (✝96). Erst kürzlich wurde publik: Die Hollywoodlegende, die eine der ersten Afroamerikanerinnen war, die eine Hauptrolle in einer TV-Serie erhielt, ist im Alter von 96 Jahren verstorben. Die Todesursache der Oscargewinnerin ist bisher noch nicht bekannt. Im Netz sammeln sich bereits zahlreiche Anteilnahmsbekundungen von großen Berühmtheiten, die dem Leinwandstar nun Tribut zollen.

Zu ihnen gehören unter anderem Zendaya (24), Bryce Dallas Howard, Mariah Carey (50) und Viola Davis (55). Letztere widmet ihrem einstigen How to Get Away with Murder-Co-Star Cicely ein paar besonders rührende Zeilen auf Instagram. "Mein Herz ist gebrochen. Ich habe dich so sehr geliebt. Du warst alles für mich. Du hast mir das Gefühl gegeben, geliebt, gesehen und geschätzt zu werden", teilt sie mit. Auch Talkshow-Legende Oprah Winfrey (67) postet eine bewegende Hommage an Cicely. Sie gibt preis, dass ihre gute Freundin sie 2005 dazu inspiriert habe, den "The Weekend of the Legends"-Ball zu veranstalten. Denn sie sei eine der Pionierinnen in der Filmwelt gewesen, deren Leistung sie mit dem Event habe ehren wollen.

Sogar der ehemalige US-Präsident Barack Obama (59) nimmt im Netz Abschied von Cicely und betont, dass sie ein unglaubliches Leben geführt habe. "Sie hatte so ein gütiges Herz wie keine Zweite. Sie hinterließ 96 Jahre lang eine Spur in der Welt. Etwas, das nur wenige von sich behaupten können", schreibt der Politiker Twitter.

Cicely Tyson und Viola Davis bei einem Event im Mai 2015
Getty Images
Cicely Tyson und Viola Davis bei einem Event im Mai 2015
Oprah Winfrey und Cicely Tyson im Oktober 2009
Getty Images
Oprah Winfrey und Cicely Tyson im Oktober 2009
Cicely Tyson, Schauspielerin
Getty Images
Cicely Tyson, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de