Bei Kim Kardashian (40) und Kanye West (43) herrscht momentan meist Funkstille. Doch Sohnemann Saint (5) redet dafür umso mehr. Und das offenbar nicht nur auf Englisch: Der Fünfjährige hat wohl ein gewisses Talent für Sprachen und lernt in seinen jungen Jahren sogar schon Japanisch. Dass er auf dem besten Weg in Richtung Mehrsprachigkeit ist, stellt Saint jetzt in einem Video unter Beweis. Die Zahlen gehen schon mal ganz flüssig.

In ihrer Story präsentiert Kim auf Instagram, wie Söhnchen Saint ein Eis isst und dabei die japanischen Zahlen übt. "Habt ihr das im Unterricht gelernt?", hört man die Influencerin im Hintergrund fragen. Saints Schwester North (7) mischt sich von der Seite auch ein: "Ich kann das bis 1.000!" Kim kann ihren Stolz nicht ganz verbergen: "Mein Baby spricht Japanisch!", kommentiert sie das Video.

In ihrer andauernden Ehekrise ist es Kim und Kanye offenbar besonders wichtig, dass ihre Kinder möglichst wenig von ihren Problemen mitbekommen. In dem Video wirkt es so, als würde dem berühmten Paar dieses Vorhaben ganz gut gelingen.

Kim Kardashian und Kanye West mit ihren Kindern Chicago, North und Saint, Weihnachten 2018
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und Kanye West mit ihren Kindern Chicago, North und Saint, Weihnachten 2018
North, Chicago, Psalm und Saint West
Instagram / kimkardashian
North, Chicago, Psalm und Saint West
Kim Kardashian und Kanye West
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West
Beeindrucken euch Saints Sprachkenntnisse?209 Stimmen
152
Ja, wirklich sagenhaft in dem Alter!
57
Na ja, mal sehen, ob er dran bleibt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de