Chloe Ferry (25) weint um ihren Opa! Das Gefühlsleben des Geordie Shore-Stars gleicht wahrscheinlich gerade einer Achterbahnfahrt. Im Herbst 2019 trennte sich die Reality-TV-Queen nach einer On-off-Beziehung von ihrem Freund Sam Gowland. Nachdem die Blondine lange Single war, soll sie nun endlich wieder glücklich vergeben sein. Doch nun werden ihre Glücksgefühle bereits wieder von einer traurigen Nachricht überschattet. Chloes geliebter Großvater ist gestorben.

Auf Instagram postete die Britin ein schwarzes Bild, auf das sie schrieb: "R.I.P. Opa Len, du bist jetzt an einem besseren Ort." Danach veröffentlichte sie ein Foto von ihrem Großvater und kommentierte es mit den Worten: "Ich liebe dich." Dazu teilte sie mehrere Videos von sich, wie sie mit ihren Hundewelpen kuschelt, die ihr offenbar gerade Trost spenden. Vor einiger Zeit entschloss sich die Blondine – wie einige andere Influencer auch – nach Dubai zu fliegen und hatte mitgeteilt, dass sie "nicht so bald wiederkommen wird". Vergangene Woche schien sie ihre Meinung jedoch wieder geändert zu haben und reiste zurück nach Großbritannien.

Laut Daily Mail kündigte Chloe bereits Ende Januar an, zurück in ihre Heimat fliegen zu wollen, um wieder ihr Fitnessprogramm zu machen. In den vergangenen Wochen habe die Britin zu wenig Routine in ihrem Training gehabt und daher freue sie sich, nun wieder regelmäßig Work-outs zu machen. "Ich möchte jeden Tag mit dem Training beginnen und mich gesund ernähren und etwas Arbeit erledigen", kündigte die Influencerin an.

Chloe Ferrys Opa
Instagram / chloegshore1
Chloe Ferrys Opa
Chloe Ferry, "Geordie Shore"-Star
Instagram / chloegshore1
Chloe Ferry, "Geordie Shore"-Star
"Geordie Shore"-Star Chloe Ferry, 2020
Instagram / chloegshore1
"Geordie Shore"-Star Chloe Ferry, 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de