Fast ein Jahr lang bildeten Ana de Armas (32) und Ben Affleck (48) ein echtes Hollywood-Traumpaar. Insbesondere während der unterschiedlichen Stufen des Lockdowns wirkten sie unzertrennlich. Kurz nachdem sie zusammengezogen waren, folgte dann jedoch das Beziehungsende. Die beiden sollen zwar am Telefon Schluss gemacht, seither aber nichtsdestotrotz regelmäßigen Kontakt zueinander gehabt haben. Ein wenig Abstand scheint die Schauspielerin nun dennoch gewinnen zu wollen – jedenfalls zu den sozialen Medien: Ana löschte ihren Twitter-Account.

Wie der Batman-Star scheint sich auch die "Knifes Out"-Darstellerin mit der neuen Situation erst noch anfreunden zu müssen – und schwört dabei offensichtlich auf ihre Privatsphäre: Sie löschte kurzerhand ihr Nutzerkonto auf dem Kurznachrichtendienst, ohne weitere Begründung. Eingefleischte Fans, die nun fürchten, von der 32-Jährigen nicht mehr auf dem Laufenden gehalten zu werden, dürfen aber zumindest ein wenig aufatmen: Auf Instagram ist Ana weiterhin aktiv.

Der Us Weekly zufolge soll auch diejenige gewesen sein, die den Schlussstrich unter die Beziehung gezogen hatte. "Ben und Ana haben sich in ihren Leben in unterschiedliche Richtungen bewegt und waren nicht mehr auf Augenhöhe", erzählte ein Insider. Die beiden hätten die zwischen ihnen bestehenden Differenzen nicht überwinden können. Das Liebes-Aus sei vor allem für Ben schwer gewesen, er hätte sich für ein Fortbestehen der Beziehung eingesetzt. Verhindern konnte er die Trennung letzten Endes nicht.

Ana de Armas, Februar 2020 in Paris
Getty Images
Ana de Armas, Februar 2020 in Paris
Ben Affleck und Ana de Armas, August 2020
Instagram / ana_d_armas
Ben Affleck und Ana de Armas, August 2020
Ana de Armas bei einer Pressekonferenz in Milan im Februar 2019
Getty Images
Ana de Armas bei einer Pressekonferenz in Milan im Februar 2019
Was denkt ihr über Anas Schritt, ihren Twitter-Account zu löschen?55 Stimmen
43
Nachvollziehbar, nach so einer Trennung braucht man erst einmal Zeit für sich.
12
Irgendwie erschließt sich mir die Entscheidung dazu nicht so ganz.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de