Kaum waren sie zusammengezogen, fand ihre Liebe ein jähes Ende. Beinahe ein Jahr lang waren Ben Affleck (48) und Ana de Armas (32) davor ein Paar, wirkten auf ihren gemeinsamen Spaziergängen bis über beide Ohren ineinander verliebt. Dann folgte die Trennung, die beiden sollen am Telefon Schluss gemacht haben. Spekulationen über die Ursachen für das Aus drehten sich vor allem um die Themen Wohnort und Familienplanung. Und tatsächlich sollen sie sich aufgrund dieser Streitigkeiten auseinandergelebt haben.

"Die Quarantäne war einzigartig, eine Zeit des Stillstands, in der sie sich intensiv kennenlernen konnten, während sie zu Hause waren. Aber als sie wieder zu arbeiten anfingen, haben sich die Dinge geändert", erzählte eine Quelle dem Magazin The Post. Während Ana sich auf ihre Rolle in dem Film "The Gray Man" vorbereitet, wird Ben in George Clooneys (59) Adaption des Buchs "The Tender Bar" zu sehen sein. "Ana hat sich entschieden, dass sie nicht in L.A. leben möchte und Ben will nah bei seiner Familie sein", fuhr der Insider fort. Wie alle Schauspieler lebe Ana dort, wohin ihre Rollen sie führen. Wenn sie nicht vor der Kamera steht, verbringt sie gern Zeit in ihrer Heimat Kuba.

Auch unterschiedliche Vorstellungen hinsichtlich gemeinsamen Nachwuchses sollen die Trennung begünstigt haben. Ana wolle eigene Kinder haben, Ben, der bereits dreifacher Vater ist, habe die Familienplanung hingegen weitgehend abgeschlossen. "Sie sind an unterschiedlichen Punkten", resümierte die Quelle.

Ana de Armas und Ben Affleck im April 2020
BG004/Bauergriffin.com / MEGA
Ana de Armas und Ben Affleck im April 2020
Schauspieler Ben Affleck im Februar 2020
MEGA
Schauspieler Ben Affleck im Februar 2020
Ben Affleck und Ana de Armas, August 2020
Instagram / ana_d_armas
Ben Affleck und Ana de Armas, August 2020
Könnt ihr die Gründe für die Trennung der beiden nachvollziehen?108 Stimmen
92
Absolut!
16
Vielleicht hätten sie doch noch einen Kompromiss finden können...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de