Kündigt sich jetzt etwa die nächste Promi-Hochzeit an? Emma Watson (30) ist dank ihrer Rolle der Hermine Granger in den Harry Potter-Streifen weltberühmt, dennoch schafft sie es, ihr Privatleben größtenteils aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Zwar ist bekannt, dass sie mit dem Unternehmer Leo Alexander Robinton zusammen ist, zu ihrer Beziehung äußert sie sich öffentlich allerdings nicht. Aus diesem Grund ist unklar, wie ernst es zwischen den beiden ist – doch es hat den Anschein, als würden sie es sehr ernst meinen...

Britische Medien titeln jetzt, dass sich Emma und Leo eventuell verlobt haben. Unter anderem liegen The Sun Schnappschüsse vor, die die Schauspielerin mit einem verdächtigen Klunker am Ringfinger zeigen. Paparazzi konnten in Los Angeles einen Blick auf ihre Hand werfen, als sie sich auf der Straße von ihrem Liebsten verabschiedete. Ob es sich dabei wirklich um einen Verlobungsring handelt oder Emma einfach nur ein extrem schönes Schmuckstück trägt, ist nicht bekannt.

Wie gesagt, viel weiß man über diese Beziehung nicht. Dennoch sind immerhin ein paar Details durchgesickert. Seit etwa anderthalb Jahren sollen sich Emma und Leo daten – zumindest waren im Oktober 2019 die ersten Knutsch-Fotos aufgetaucht. "Emma und Leo haben alles gemacht, um ihre Beziehung privat zu halten", hatte ein Insider Daily Mail verraten, als einige Monate nach den ersten gemeinsamen Bildern seine Identität ans Licht kam.

Emma Watson, Schauspielerin
Getty Images
Emma Watson, Schauspielerin
Emma Watson, Schauspielerin
Getty Images
Emma Watson, Schauspielerin
Emma Watson beim Screening von "Die Schöne und das Biest" in New York
Getty Images
Emma Watson beim Screening von "Die Schöne und das Biest" in New York
Was glaubt ihr – ist Emma verlobt?432 Stimmen
309
Sieht danach aus – ich würde mich freuen!
123
Quatsch, das ist nur Modeschmuck.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de