Wie bitte – herrscht zwischen Joss Stone (33) und Nicola Roberts (35) etwa dicke Luft? Joscelyn Eve Stoker – besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Joss Stone – kämpfte sich im Rahmen der britischen The Masked Singer-Ausgabe unter dem Pommestüten-Kostüm bis auf den ersten Platz. Am Finalabend saß allerdings auch die Gewinnerin aus dem Jahr 2020 im Rateteam – und das sorgte für zahlreiche Spekulationen: Einige Zuschauer meinten, zwischen Joss und Nicola Spannungen wahrgenommen zu haben...

Laut einigen Twitter-Beiträgen der "The Masked Singer"-Fans soll sich Nicola nach der finalen Demaskierung nämlich gar nicht richtig für die "Right to Be Wrong"-Interpretin gefreut haben. "Nicolas Lächeln sah sehr erzwungen aus", "Ich habe das Gefühl, dass Nicola Joss nicht mag" oder auch "Ich frage mich, was bei den beiden vorgefallen ist", meldeten sich einige Zuschauer nach dem Finale auf der Nachrichtenplattform zu Wort.

Ob an diesen Spekulationen aber auch tatsächlich etwas dran ist, ist bislang ungeklärt. Zumindest äußerten sich weder die aktuelle Gewinnerin noch die ehemalige Girls Aloud-Sängerin zu den Kommentaren im Netz. Allerdings hatte sich Nicola bei Joss' emotionaler Darbietung des Hits "Rise Up" von Andra Day ebenfalls von ihrem Stuhl erhoben und applaudiert.

Joss Stone, Musikerin
Getty Images
Joss Stone, Musikerin
Nicola Roberts im Dezember 2019
Getty Images
Nicola Roberts im Dezember 2019
Joss Stone, Sängerin
Getty Images
Joss Stone, Sängerin
Glaubt ihr, dass zwischen Joss und Nicola dicke Luft herrscht?75 Stimmen
22
Ja, es wirkt wirklich so!
53
Nee, das kann ich mir nicht vorstellen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de