Schauspieler Regé-Jean Page hat im vergangenen Dezember ein Millionenpublikum überzeugt. In der Serie Bridgerton spielt er den Duke of Hastings, Simon Basset, der eine Romanze mit Daphne Bridgerton eingeht. Dabei verzauberte er unzählige Fans vor den Bildschirmen – und zwar nicht nur durch seine schauspielerische Leistung. Laut einer Umfrage gilt der Darsteller bereits jetzt als einer der heißesten Netflix-Boys. Jetzt können sich seine Fans freuen, denn der 31-Jährige wird bald auch als Moderator zu sehen sein!

Am Valentinstag verkündete nun der Sender NBC via Twitter, dass der Schauspieler am 20. Februar die TV-Show Saturday Night Live moderieren wird. Neben ihm wird auch noch eine weitere Bekanntheit als Musikgast in der Sendung sein. Dabei handelt es sich um keinen Geringeren als den Rapper Bad Bunny (26)! Während der Puerto Ricaner bereits des Öfteren in der Sendung zu sehen war, ist es für den Netflix-Hottie sein Debüt als Moderator.

Die Fans des "Bridgerton"-Darstellers sind auf jeden Fall schon sehr gespannt, was sie erwartet. "Der Duke wird bei Saturday Night Live zu sehen sein! Also ich werde einschalten" und "Regé-Jean, was für eine ausgezeichnete Wahl!", lauteten nur zwei der vielen begeisterten Kommentare von Zuschauern unter dem Beitrag der Bekanntmachung auf Twitter.

Regé-Jean Page bei einer BAFTA-Pre-Party, 2020
Getty Images
Regé-Jean Page bei einer BAFTA-Pre-Party, 2020
Regé-Jean Page in "Bridgerton"
Liam Daniel/ Netflix
Regé-Jean Page in "Bridgerton"
Regé-Jean Page, Schauspieler
Chelsea Lauren/REX/Shutterstock
Regé-Jean Page, Schauspieler
Wie findet ihr es, dass Regé-Jean nun auch als Moderator zu sehen sein wird?81 Stimmen
69
Toll! Ich freue mich schon darauf.
12
Na ja, geht so. Ich interessiere mich eher nicht so dafür.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de