Andrej Mangold (34) hat sich einen Herzenswunsch erfüllt. In den vergangenen Monaten lief es für den einstigen Bachelor nicht besonders rosig. Nach seiner Teilnahme an Sommerhaus der Stars folgte ein riesiger Shitstorm im Netz, woraufhin er und seine Freundin Jenny Lange (27) ihre Trennung bekannt gaben. Doch jetzt scheint es für den Ex-Rosenkavalier wieder bergauf zu gehen: Andrej ist nun stolzer Besitzer eines Hauses auf Mallorca!

Das gab der Profi-Basketballer in der Vox-Sendung "Prominent" preis. "Mein größter Wunsch war es schon immer, mit der Frau, die ich liebe und bald vielleicht ein oder zwei Kindern ein Haus am Meer zu besitzen", gab der 34-Jährige den emotionalen Grund für seinen Immobilienkauf an. Bereits vor einigen Monaten sprach der Ex-Bachelor in den sozialen Netzwerken immer wieder von einem geheimen Projekt auf Mallorca – nun steht fest, worum es sich dabei handelte.

In der Sendung stellte Andrej auch klar, dass er wieder bereit für eine neue Liebe sei. Bei der Frau an seiner Seite ist ihm offenbar vor allem wichtig, dass sie ähnliche Zukunftsvorstellungen hat. Daran scheiterte nämlich seine Beziehung zu Jenny. "Wir waren einfach an zu unterschiedlichen Punkten in unserem Leben, wo sie ein bisschen freier sein wollte als ich – ich dachte schon an eine eigene Familie", gab Andrej preis.

Andrej Mangold, ehemaliger Bachelor
Instagram / dregold
Andrej Mangold, ehemaliger Bachelor
Jennifer Lange und Andrej Mangold
Instagram / dregold
Jennifer Lange und Andrej Mangold
Jenny Lange im Februar 2021
Instagram / agentlange
Jenny Lange im Februar 2021
Habt ihr geahnt, dass Andrej sich ein Haus auf Mallorca kauft?466 Stimmen
225
Ja, ich habe schon etwas in der Richtung vermutet.
241
Nein, das sind echte News für mich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de