Filip Pavlovic (26) will nicht der nächste Alexander Hindersmann (32) werden! Der hübsche Blondschopf ist heute ein bekanntes Reality-TV-Gesicht, was er vor allem seiner Kuppelshow-Karriere zu verdanken hat. 2018 kämpfte er bei Die Bachelorette um das Herz von Rosenlady Nadine Klein (35), im Jahr darauf versuchte er dann noch mal sein Glück bei Bachelor in Paradise. Auf eine weitere Datingsendung hat der heiße Muskelberg aber keine Lust mehr. Warum? Weil Filip nicht wie sein ehemaliger Bachelorette-Kollege Alex enden will...

Im "Der Bachelor"-Podcast erklärte der Hottie mit kroatischen und bosnischen Wurzeln jetzt: "Ich habe damals gesagt, Bachelor sein – mal die andere Seite zu sehen, wäre gar nicht so verkehrt, aber ich glaube, ich habe schon zu viele Datingformate gemacht, noch mal in einem Datingformat mitzumachen, das wäre, glaube ich, too much." Dann stichelte er gegen seinen Rosen-Konkurrenten: "Das überlasse ich dann lieber Alexander Hindersmann."

Zu Alex' Verteidigung muss man aber sagen, dass er nur an einem Format mehr als Filip mitgewirkt hat. Der liebeshungrige Gammelbyer nahm nämlich zum ersten Mal in der Showgeschichte an gleich zwei Bachelorette-Staffeln in Folge teil. Zuerst buhlte er neben Filip 2018 um Nadine, dann 2019 noch einmal um Ex-Germany's next Topmodel-Kandidatin Gerda Lewis (28). Im selben Jahr machte er dann außerdem mit Filip bei "Bachelor in Paradise" mit.

Filip Pavlovic im Dschungelshow-Finale
TVNOW / Stefan Gregorowius
Filip Pavlovic im Dschungelshow-Finale
Alexander Hindersmann in Kiel
Instagram / alexander_hindersmann
Alexander Hindersmann in Kiel
Alexander Hindersmann, Filip Pavlovic und Daniel Lott in Holland, "Die Bachelorette"
MG RTL D
Alexander Hindersmann, Filip Pavlovic und Daniel Lott in Holland, "Die Bachelorette"
Findet ihr auch, dass Alex bei zu vielen Kuppelshows dabei war?1597 Stimmen
1068
Ja – zwei sind für mich die Höchstgrenze, danach wird es irgendwie albern...
529
Nein, warum denn? Ist doch süß, dass er die Suche nicht aufgegeben hat!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de