Model oder Profisportlerin? Mareike (26) hat sich entschieden und kämpft nun bei Germany's Next Topmodel um den Sieg. Jede Woche stellt sie sich mit den anderen Mädels neuen Herausforderungen, die sich Model-Mama Heidi Klum (47) für ihre Schützlinge überlegt hat. Doch Mareike hätte früher selbst nie damit gerechnet, dass sie einmal auf dem Laufsteg landen würde: Denn die hübsche Blondine hatte eigentlich ganz andere Pläne.

Wie red! berichtete, wollte die 25-Jährige früher professionelle Basketballerin werden – und die Chancen standen gar nicht schlecht. Als Mareike vier Jahre alt war, begann sie mit dem Sport und eiferte damit ihrer Mutter nach. Mit elf stand dann der Gang auf eine Sportschule an und die Beauty war so gut, dass sie es sogar in die Bundesliga schaffte. Doch die Gesundheit machte Mareike einen Strich durch die Rechnung. Nach mehreren Kreuzbandrissen musste sie ihre Sportkarriere an den Nagel hängen.

In Bezug auf das Modeln kann die Blondine aus Halle dennoch einiges aus ihrer Vergangenheit mitnehmen. "Gerade die Disziplin, die Motivation und der Ehrgeiz und dieses 'über seine Grenzen gehen' sind, glaube ich, superwichtig. Und auch die mentale Stärke, also mit Rückschlägen umgehen zu können, wird mir auf jeden Fall bei GNTM helfen", erzählte Mareike.

GNTM-Kandidatin Mareike
Instagram / tothemandm
GNTM-Kandidatin Mareike
Mareike, GNTM-Kandidatin 2021
Instagram / tothemandm
Mareike, GNTM-Kandidatin 2021
GNTM-Mareike
Instagram / tothemandm
GNTM-Mareike
Seid ihr ein Fan von Mareike bei GNTM?98 Stimmen
53
Total. Ich mag die echt richtig gerne!
45
Ich finde sie bisher noch nicht so sympathisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de