Nanu, was ist denn bloß mit Madonnas (62) Gesicht geschehen? Das Aussehen der Sängerin ist schon länger ein Thema, das ihre Fans beschäftigt: Sie sticht nämlich nicht nur seit Beginn ihrer Karriere immer wieder mit schrillen und extravaganten Outfits aus der Masse heraus – viele ihrer Anhänger sind auch erstaunt darüber, dass die 62-Jährige optisch ewig jung bleibt. In einem neuen Clip erstrahlt sie nun erneut mit aalglatter Haut und voluminösen Lippen – irgendetwas scheint hier aber nicht mehr zu stimmen...

Via Instagram teilt die "Frozen"-Sängerin ein Video, das sie mit den Worten "Ich sende euch Liebe – ganz ungeschminkt" kommentiert. Darin trägt die Blondine mit pinkfarbenem Lidschatten, einem Eyeliner-Strich, Lippenstift und Highlighter nicht nur jede Menge Make-up – darüber hinaus erscheint ihr Gesicht extrem unpro­por­ti­o­nal, fast wie eine Maske: Ihre Lippe wirken extrem angeschwollen und auch ihre Augenbrauen sind unnatürlich weit oben. Das liegt jedoch weder an einer Gesichtsstraffung noch an Lipfillern – stattdessen verwendet die Musikerin nur einen Instagram-Filter, der sie optisch verändert.

In dem Clip gibt Madonna den vermeintlichen Grund preis, weshalb sie sich längere Zeit nicht bei ihren Fans im Netz gemeldet hat: "Ich habe die Zeit genutzt, um mir Gedanken zu machen, wie ich aussehe." Damit spielt sie wohl auf ihren ungewöhnlichen Look in dem Video an und erzählt: "Ich habe noch nicht so viel getan, meine Haare sind durcheinander und ich glaube, ich habe zu viel rosa Lidschatten aufgetragen!"

Madonna im Februar 2021
Instagram / madonna
Madonna im Februar 2021
Madonna, Sängerin
Getty Images
Madonna, Sängerin
Madonna, Musiker
Getty Images
Madonna, Musiker
Folgt ihr Madonna auf Instagram?259 Stimmen
29
Aber sicher! Den Clip habe ich mir natürlich auch sofort angeschaut!
230
Nee, ich finde ihren Content überhaupt nicht spannend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de