Schluss mit lustig – bei Germany's next Topmodel wurde es jetzt wieder ernst! In der aktuellen Folge der beliebten Castingshow hatten sich Heidi Klums (47) "Meeedchen" wieder so einigen Herausforderungen stellen müssen. Doch eine Teilnehmerin war dem Fotoshooting auf Rollschuhen und dem Nackt-Walk offenbar nicht gewachsen, denn für ein Girl hatte Modelmama Heidi in dieser Woche kein Foto: Sarah musste "Germany's next Topmodel" verlassen!

"Das Schlimmste, das passieren könnte, ist, dass Heidi mich nach Hause schickt, ohne dass ich in der ganzen Zeit Kritik bekommen habe, mit der ich was anfangen kann", fürchtete Sarah, bevor sie zur Entscheidung erneut auf den Catwalk trat – und ihre Befürchtung sollte sich tatsächlich bewahrheiten. Heidi entschied sich letztendlich gegen die Brünette, da sie ihr bei den vergangenen Fotoshootings zu wenig Facettenreichtum angeboten hatte.

Sarah nahm die Entscheidung der Chefjurorin einigermaßen gefasst auf. "Es ist schade und es tut mir leid, die Mädchen verlassen zu müssen", betonte die 22-Jährige und stellte klar: "Aber ich kann von mir sagen, dass ich unter den Top 20 war. Ich bin trotzdem stolz auf mich."

Heidi Klum am Set von "Germany's next Topmodel"
Instagram / heidiklum
Heidi Klum am Set von "Germany's next Topmodel"
Die GNTM-Kandidatin Sarah im Mai 2020
Instagram / sarah_ahr
Die GNTM-Kandidatin Sarah im Mai 2020
Heidi Klum in Berlin
Instagram / heidiklum
Heidi Klum in Berlin
Habt ihr damit gerechnet, dass Sarah "Germany's next Topmodel" verlassen muss?397 Stimmen
216
Ja, das hatte ich schon im Gefühl!
181
Nee, da bin ich baff!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de