Was hält Marco Cerullo (32) denn vom Bachelorette-Baby? Der Influencer wurde vor allem durch die Kuppelshow "Die Bachelorette" bekannt, in der er 2017 versuchte, das Herz der Rosenverteilerin Jessica Paszka (30) zu erobern. Mittlerweile hat er aber in Christina Graß (32), ebenfalls bekannt durch ein Datingformat, seine große Liebe gefunden. Auch Jessica schwebt mit ihrem Zweitplatzierten der Staffel Johannes Haller (33) auf Wolke sieben und erwartet gerade ihr erstes Kind von ihm. Was sagt Marco eigentlich über die Liebes-Reunion seiner TV-Kollegin? Das verriet er nun Promiflash...

"So ein Baby ist schon was Schönes. Wenn die sich da gefunden haben, das ist es echt was Tolles", freute er sich im Promiflash-Interview über Jessicas Elternglück und ihre Beziehung mit Johannes. Gerechnet habe er damit jedoch nicht. Aber vor allem weil die werdende Mama im Netz immer wieder betont hatte, schon lange Single zu sein, gönnen Marco und auch seine Liebste Christina ihr es von ganzem Herzen.

Erst vier Jahre nach der Ausstrahlung "ihrer" Staffel kamen Jessica und ihr Verlobter Johannes zusammen. "Wenn man dann wieder zusammenfindet, ist schon schön", erklärte Christina im Gespräch mit Promiflash. Sie und Marco wissen wohl selbst am besten, wie es ist, eine Liebe wieder neu zu entfachen. Denn auch sie machten jüngst eine kurzzeitige Trennung durch – und entschieden dann, es doch noch einmal miteinander zu versuchen.

Johannes Haller und Jessica Paszka, 2021
Instagram / jessica_paszka_
Johannes Haller und Jessica Paszka, 2021
Jessica Paszka, Februar 2021
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka, Februar 2021
Marco Cerullo und Christina Graß, TV-Stars
Instagram / marcocerullo_official
Marco Cerullo und Christina Graß, TV-Stars
Hättet ihr gedacht, dass Marco sich für Jessi und Johannes freut?698 Stimmen
641
Ja, das konnte ich mir bei ihm schon denken.
57
Nee, das überrascht mich! Ich dachte eher, es sei ihm total egal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de