Seit der vergangenen Woche ist es ganz offiziell: Antonia Michalsky (30) wird Unter uns verlassen. Obwohl sie noch bis Anfang März als Saskia in der Vorabendserie zu sehen sein wird, liegt der letzte Drehtag der Schauspielerin schon eine ganze Weile zurück. Mittlerweile deutet sich auch im Plot der Daily an, wie sich der Ausstieg gestaltet: Saskia wird wohl mit ihrem Sohn Aaron an die Nordsee ziehen. Ein Ende, das auf eine Rückkehr hoffen lässt? Promiflash hat bei Antonia nachgefragt, ob es Chancen auf ein "Unter uns"-Comeback gibt?

"Man weiß nie, was die Zukunft bringt. Grundsätzlich ausgeschlossen wäre ein Comeback für mich nicht", verriet die gebürtige Hamburgerin im Gespräch mit Promiflash und schürt damit die Hoffnung bei den Fans, dass es irgendwann ein Wiedersehen mit Antonia beziehungsweise Saskia geben könnte. Zunächst hat die 30-Jährige aber andere Pläne. "Jetzt brauche ich erst mal frischen Wind in den Segeln und neuen Input für meine Arbeit als Schauspielerin", betonte sie.

Die tägliche Arbeit am Serienset wird der Brünetten allerdings fehlen, wie sie in dem Interview ebenfalls verriet. "Das ist schon toll, wenn man den Luxus hat, als Schauspieler seinen Beruf jeden Tag auszuüben und nicht nur für einzelne Drehtage an ein Set zu kommen", führte sie aus. Teilweise sei das aber auch sehr kräftezehrend gewesen und Antonia freut sich auf eine kleine Pause: "Ich werde die kreative Auszeit also auch genießen und Kraft sammeln für kommende Projekte."

Saskia (Antonia Michalsky) und Jakob (Alexander Milo) bei "Unter uns"
TVNow/ Stefan Behrens
Saskia (Antonia Michalsky) und Jakob (Alexander Milo) bei "Unter uns"
Antonia Michalsky als Saskia bei "Unter uns"
TVNow/ Stefan Behrens
Antonia Michalsky als Saskia bei "Unter uns"
Saskia (Antonia Michalsky) und Jakob (Alexander Milo) bei "Unter uns"
TVNow/ Stefan Behrens
Saskia (Antonia Michalsky) und Jakob (Alexander Milo) bei "Unter uns"
Wünscht ihr euch eine Rückkehr von Antonia als Saskia?723 Stimmen
625
Ja, das wäre wirklich schön.
98
Nee, mir wird die Rolle nicht fehlen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de