Désirée Nick (64) will eine völlig neue Facette von sich zeigen! Eigentlich kennt man "die schärfste Zunge Deutschlands" als Glamour-Lady, die stets perfekt gestylt auftritt und ihre Meinung öffentlich kundtut. Doch jetzt wagte die Grande Dame ein Experiment, in dem ihre Fans sie wahrscheinlich nicht direkt vermuten würden. Die Unterhaltungskünstlerin erlebte für "Prominent und obdachlos" 72 Stunden lang Obdachlosigkeit am eigenen Leib. Promiflash verriet Désirée, warum sie sich entschlossen hat, bei einem so extremen TV-Experiment mitzumachen!

Désirée werde in der Öffentlichkeit stets einseitig dargestellt, kritisierte die 64-Jährige im Promiflash-Interview. "Das alles wird mir überhaupt nicht gerecht. Beim Leben auf der Straße handelt es sich aber um ein Format ohne Promi-Bashing, ohne Gezicke in toxischer Umgebung, ohne Sex-Appeal und Albernheiten", erklärte sie den Grund ihrer Teilnahme an "Prominent und obdachlos". Die Zuschauer werden "völlig neue Aspekte" ihrer Persönlichkeit bei der Ausstrahlung des TV-Experiments kennenlernen, verspricht die Schauspielerin.

Da Désirée ausgebildete Jugendseelsorgerin ist, habe sie im Vorfeld keine Angst davor gehabt, Kontakte unter den Obdachlosen zu knüpfen. Dennoch habe sie einige Bedenken gehabt, im Dezember draußen auf der Straße zu schlafen. Auch die wenigen Möglichkeiten, sich zu waschen oder zur Toilette zu gehen, haben der Autorin während der Dreharbeiten zu schaffen gemacht. "Das war schlimmer als irgendeine Dschungelprüfung", fasste Désirée zusammen.

"Prominent und obdachlos" ab 10. März um 20:15 Uhr bei RTLZWEI

Désirée Nick bei "Prominent und obdachlos"
RTL2
Désirée Nick bei "Prominent und obdachlos"
Désirée Nick, Unterhaltungskünstlerin
Instagram / nickdesiree
Désirée Nick, Unterhaltungskünstlerin
Désirée Nick in dem TV-Format "Prominent und obdachlos"
RTL2
Désirée Nick in dem TV-Format "Prominent und obdachlos"
Freut ihr euch schon auf Désirée in "Prominent und obdachlos"?269 Stimmen
208
Ja, ich denke, sie wird das klasse machen!
61
Puh, ich kann mir das noch nicht richtig vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de