Siria Campanozzi (21) meldet sich aus dem Krankenhaus! Der #CoupleChallenge-Star musste sich die Brüste entfernen lassen. Die Brünette hat nämlich einen seltenen Gendefekt, durch den ihr Krebsrisiko auf 100 Prozent steigt – durch die beidseitige Brustamputation reduzierte es sich jedoch auf 70 Prozent. Inzwischen hat die Pforzheimerin diesen Eingriff gut überstanden. Nun gab sie ihren Fans ein Gesundheitsupdate aus der Klinik!

Auf Instagram brachte die Influencerin ihre Follower auf den neuesten Stand. Sie verriet, dass sie nicht, wie zuerst angedacht, nur vier Nächte im Krankenhaus bleiben muss, sondern über eine Woche. "Liegt einfach daran, dass ich Drainagen drin habe", erläuterte die 21-Jährige. Diese werden genutzt, um Blut und Wundsekret abzuleiten. "Die müssen eine bestimmte Milliliter-Anzahl erreichen, damit sie mir gezogen werden können." Erst wenn das der Fall sei, dürfe Siria nach Hause.

Hoffentlich kann die hübsche Dunkelhaarige schon bald wieder die Heimreise antreten – schließlich darf sie im Krankenhaus keinen Besuch empfangen und kann somit auch ihren Schatz Davide Tolone (22) im Moment nicht sehen. "Für sie ist es echt schlimm, im Krankenhaus isoliert zu sein und vor allem mich nicht zu sehen. Deshalb versuche ich alles Mögliche, um sie abzulenken", gab Davide gegenüber Promiflash preis.

"#CoupleChallenge"-Kandidatin Siria
Instagram / siriacampanozzi
"#CoupleChallenge"-Kandidatin Siria
Davide Tolone und Siria Campanozzi, "Temptation Island"-Bekanntheiten
Instagram / davidedondale
Davide Tolone und Siria Campanozzi, "Temptation Island"-Bekanntheiten
Siria und Davide, "Temptation Island"-Teilnehmer
Instagram / https://www.instagram.com/davidedondale/
Siria und Davide, "Temptation Island"-Teilnehmer
Verfolgt ihr Sirias Gesundheitsupdates?125 Stimmen
9
Ja, ich bin immer informiert.
116
Nein, das tue ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de