Kanye West (43) und Kim Kardashian (40) leben offenbar endgültig nicht mehr unter einem Dach. Nachdem es monatelang Gerüchte über eine mögliche Trennung gegeben hatte, reichte die Keeping up with the Kardashians-Beauty im vergangenen Monat tatsächlich die Scheidungspapiere ein. Die beiden Vierfach-Eltern sollen aber schon deutlich länger getrennte Wege gehen. Tatsächlich soll Kanye inzwischen sogar endgültig aus dem gemeinsamen Zuhause in Calabasas ausgezogen sein.

"Kanye ist zu 100 Prozent aus dem Haus raus", erklärte ein Insider gegenüber HollywoodLife. Demnach übernachtet der Rapper nicht einmal mehr in seinem alten Zuhause, wenn er seine vier Kinder besucht. Stattdessen sei er zuletzt immer bei Freunden untergekommen. Bereits vor einigen Wochen hieß es, Kanye habe seine persönlichen Sachen aus der kalifornischen Villa abgeholt – darunter angeblich auch etwa 500 Paar Sneaker.

Laut dem Insider hat Kim, die dort mit den Kindern wohnen bleiben will, den freien Platz nach Kanyes Auszug direkt genutzt: "Kim hat viel umorganisiert und neu dekoriert. Mit all dem freien Platz hat es sich in eine Art Lagerhalle für all ihre Marken verwandelt."

Kim Kardashian und Kanye West mit ihren vier Kindern
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und Kanye West mit ihren vier Kindern
Kanye West bei den Grammys in L.A. im Februar 2015
Getty Images
Kanye West bei den Grammys in L.A. im Februar 2015
Kim Kardashian und Kanye West
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West
Hättet ihr gedacht, dass Kanye schon ausgezogen ist?288 Stimmen
240
Ja, die beiden sollen ja angeblich schon länger getrennt sein.
48
Nein, das ging ja echt schnell.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de