Kommenden Sonntag wird es wieder glamourös! Zum 63. Mal werden in Los Angeles die Grammy Awards verliehen. Der wohl wichtigste Musikpreis in den USA sollte ursprünglich schon Ende Januar über die Bühne laufen, doch aufgrund der anhaltenden Gesundheitskrise werden die Grammys nun am 14. März überreicht. Trotz all der Einschränkungen lassen sich die Produzenten bei dem etwas anderem Live-Spektakel nicht lumpen: Neben Taylor Swift (31) und Cardi B (28) werden auch diese Stars die Bühne rocken!

Am Wochenende gab die Recording Academy auf der offiziellen Webseite bekannt, wer zu deutscher Zeit in der Nacht von Sonntag auf Montag alles performen wird. Doch nicht nur Tay und die Rapperin sind am Start – auch BTS, Billie Eilish (19), Dua Lipa (25), Harry Styles (27), Megan Thee Stallion, Chris Martin (44), Post Malone (25) und einige andere Musiker werden ihre Songs zum Besten geben. Alles natürlich unter strengen Sicherheitsauflagen. "Die Künstler werden zusammenkommen, während sie sicher voneinander getrennt sind, um als Gemeinschaft füreinander zu musizieren und die Musik zu feiern, die uns alle verbindet", heißt es in einem Statement auf der Seite.

Neben den musikalischen Acts werden aber auch die Nominierten im Fokus stehen. Vor allem eine führt die Nominierungsliste an: Sängerin Beyoncé! Die "Run the World"-Interpretin ist für sage und schreibe neun Awards nominiert. Aber auch Stars wie Lady Gaga (34) oder The Weeknd (31) dürfen von einer Trophäe träumen.

Cardi B, Musikerin
Getty Images
Cardi B, Musikerin
Harry Styles, Sänger
Getty Images
Harry Styles, Sänger
Beyoncé, Sängerin
Getty Images
Beyoncé, Sängerin
Werdet ihr die Grammys verfolgen?143 Stimmen
115
Ja, auf jeden Fall!
28
Nein, mich interessiert das nicht so...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de