Haben hier etwa heimlich die Hochzeitsglocken geläutet? Im Oktober vergangenen Jahres überraschten Gwen Stefani (51) und Blake Shelton (44) ihre Fans mit einer niedlichen Neuigkeit: Die beiden haben sich nach fünf Jahren Beziehung verlobt. Doch seit Kurzem gibt es Gerüchte, dass das Paar schon längst verheiratet ist – was ist da aber dran? Blake klärt nun wegen der Spekulationen über eine mögliche Trauung auf!

In einer aktuellen Folge der US-amerikanischen Ausgabe von The Voice zeigte sich der 44-Jährige ziemlich erstaunt darüber, dass Fans glauben, er und Gwen seien bereits unter der Haube. Doch auf Instagram bringt der Countrystar nun Licht ins Dunkel. "Trotz der Gerüchte bin ich noch nicht mit Gwen Stefani verheiratet, aber ich werde es bald sein", kommentiert er einen Clip der besagten Sendung.

Bald? Das klingt ja ganz danach, als habe das Pärchen mittlerweile konkretere Pläne. Noch vor wenigen Wochen hatte das anders geklungen. Aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise können die zwei nämlich nur unter bestimmten Auflagen und ohne große Gästeschar vor den Traualtar treten – für Gwen ist das aber keine Option. "Ich würde gerne heiraten, aber ich möchte, dass meine Eltern dabei sind, also ist das schwer zu planen", hatte die Sängerin erklärt.

Gwen Stefani und Blake Shelton
Instagram / gwenstefani
Gwen Stefani und Blake Shelton
Gwen Stefani und Blake Shelton im Oktober 2020
Getty Images
Gwen Stefani und Blake Shelton im Oktober 2020
Blake Shelton und Gwen Stefani
Instagram / gwenstefani
Blake Shelton und Gwen Stefani
Dachtet ihr auch, die beiden seien schon längst Mann und Frau?59 Stimmen
11
Ja, irgendwie schon!
48
Nein, überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de